keine Vorschau

E DIN EN IEC 61300-1 VDE 0885-300-1:2021-08

Lichtwellenleiter – Verbindungselemente und passive Bauteile – Grundlegende Prüf- und Messverfahren

Teil 1: Allgemeines und Leitfaden

(IEC 86B/4354/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-08   Erscheinungsdatum: 2021-07-16
VDE-Artnr.: 1800658
Ende der Einspruchsfrist: 2021-09-16

Das Dokument liefert Grundlegende Informationen zu den mechanischen Prüfverfahren und Umgebungsprüfverfahren der Reihe.
Das Dokument enthält Prüfanforderungen für LWL-Steckverbinder und passive LWL-Bauteile.
Gegenüber DIN EN 61300-1 (VDE 0885-300-1):2017-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassung an die neuesten ISO/IEC-Richtlinien Teil 2;
b) Hinzufügung der Informationen über Messunsicherheiten in 4.2.1;
c) Änderung der Anforderungen an die Dämpfungsvariation in 4.2.2;
d) Hinzufügung der Multimode-Einführungsbedingungen für andere Fasern als A1-OM2, A1-OM3, A1-OM4, A1-OM5 und A3e in 10.4;
e) Hinzufügung der Multimode-Einschußbedingungen des Planer-Hohlleiters in 10.6;
f) Aufteilung von Anhang A für EF und Anhang B für EAF;
g) Korrektur von Fehlern in den Definitionen von "encircled flux" und "encircled angular flux".
Bei der Anwendung der Normen der Reihe 61300 muss diese Grundnorm 61300-1 beachtet werden.

Gegenüber DIN EN 61300-1 (VDE 0885-300-1):2017-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassung an die neuesten ISO/IEC-Richtlinien Teil 2;
b) Hinzufügung der Informationen über Messunsicherheiten in 4.2.1;
c) Änderung der Anforderungen an die Dämpfungsvariation in 4.2.2;
d) Hinzufügung der Multimode-Einführungsbedingungen für andere Fasern als A1-OM2, A1-OM3, A1-OM4, A1-OM5 und A3e in 10.4;
e) Hinzufügung der Multimode-Einschußbedingungen des Planer-Hohlleiters in 10.6;
f) Aufteilung von Anhang A für EF und Anhang B für EAF;
g) Korrektur von Fehlern in den Definitionen von "encircled flux" und "encircled angular flux".