Seminar:

Automatisieren mit dem Internet

Praxis-Seminar JavaScript und node.js für technische Aufgaben wie HMI und IoT

Veranstalter: VDE VERLAG GMBH

Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
14824 20.05.2019 09:00 21.05.2019 17:00
Offenbach/M.,
VDE VERLAG GmbH
Kaiserleistr. 8A,
63067 Offenbach/M.
Jetzt anmelden

Die Verwendung bestimmter Java-Script-Technologien in Verbindung mit SVG-Objekten, ermöglicht u.a. die Automatisierung mit dem Internet praxisnah umzusetzen. Nur so entstehen Objekte, welche miteinander funktionsgerecht verknüpft werden können. Dieser Objektverbund kann dann entsprechend der Skriptform mit der Netzwerkumgebung kommunizieren oder direkt interaktiv im Browser zur Anwendung kommen. Da diese Objekte auf das lokale System gespeichert sind, ermöglichen sie auch die automatische Wiederverwendung als abgeschlossene Web-Applikation. Wie ein solches Konzept funktioniert und welche Kenntnisse in der Programmierung zum Browser (Client) und node.js (Server) benötigt werden, wird in diesem Praxis-Seminar schrittweise erarbeitet. Anwendungen zur HMI soll mit einer SPS (Simatic) und einer Simulation der Daten erarbeitet werden. Zum Thema IoT wird jeder Teilnehmer mit einer NodeMCU ein Anwendungsbeispiel über WLAN praktisch erarbeiten, welche er dann mit nach Hause nehmen kann.

Seminarziel:
Programmieren mit JavaScript (JS) und der Google Chrome-Engine zur Anwendung von Automatisierungsaufgaben. Die Anwendungen der Klassenstrukturen aus dem Grundseminar werden mit der Script-Technologie verstanden. Zudem soll eine Kopplung mit der Hardware NodeMCU praktisch durchgeführt werden, damit ein IoT-Projekt im Ansatz verstanden wird. Die dazu notwendigen Server-Programme mit node.js werden beispielhaft verstanden.

Referent:
Dipl.-Ing. Johannes Hofer

Einführung in das Grundkonzept mit JS-Class und SVG

  • Betrachtung und Installation der notwendigen SW
  • JS-Grundgerüst als Client verstehen
  • JS-Basis-Server mit node.js anwenden
 
Umgang mit Schnittstellen
  • Der Applikations-Manager
  • Beispiel einer Kommunikation mit einer S7-Steuerung
 
Java-Skripte als Objekt anwenden
  • Unterschiede zwischen Inline- und RUN-Skripten
  • Zuordnung der Skript-Technik zu SVG-Objekten
  • Wie kann der RUN-Skript die Umgebungs-Variablen erkennen
  • Übungen mit Inline-Skripten
 
Praktische Anwendungen
  • RUN-Skripte als Testumgebung
  • Anwendung der RUN-Scripte Schieber, Zufallsgenerator und Sinuskurve
  • Darstellung der Daten in einem Trend
 
NodeMCU
  • Vorbereitung für die Anwendung mit NodeMCU
  • Programmierung der Schnittstelle im Sketch
  • Programmierung des RUN-Scripts
  • Einfaches IoT-Beispiel zu Hausüberwachung mit WLAN

Zu diesem Seminar wird ein 3-tägiges Grundlagen-Seminar angeboten.

Als Seminar-Unterlagen dient das Buch „Automatisieren mit dem Internet“ vom VDE-Verlag.