Themenfelder:
Seminarrubrik Das Gebäude
Seminar:

Mieterstrom in der Praxis – Von der Planung bis zur Umsetzung

Mit Mieterstromspezifischen Ansätzen schrittweise zum Erfolg #EW

Veranstalter: VDE VERLAG GMBH

Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
14853 13.03.2019 09:00 13.03.2019 17:00
Berlin,
VDE-Haus
Bismarckstr. 33,
10625 Berlin
Jetzt anmelden

Mit Mieterstromlösungen für Neu- und Bestandsgebäude ergeben sich neue Möglichkeiten der dezentralen Versorgung, die auch Mieter an der Energiewende teilhaben lassen. Mieter profitieren von geringen Energiepreisen, von Preissicherheit über viele Jahre und von lokalem Grünstrom mit geringer CO2-Emission. Vermieter werten ihre Immobilie auf und Installateure schaffen neue Märkte, um dem sinkenden Photovoltaik-Ausbau zu begegnen. In prägnanten Beiträgen führt der Referent Sie in die Thematik ein und beschreibt produktspezifische Ansätze, mit denen den speziellen Anforderungen von Mieterstrommodellen begegnet werden kann. Die Themen reichen von der Projekt- und Kundenakquise über die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, die Projektierung der Projekte bis zur Abrechnung von Mieterstromkunden. Während der Referent den fachlichen Rahmen vorgibt, werden die Lösungsansätze in Diskussionen und  Workshops im Hinblick auf die spezifischen Anforderungen der Seminarteilnehmer weiterentwickelt. 

Seminarziel:
Die Seminarteilnehmer lernen, Potentiale für Mieterstrommodelle zu erkennen und zu bewerten. Sie entwickeln eigenständig Strategien um Projekte umzusetzen und Mieterstrom als nachhaltiges Geschäftsfeld zu entwickeln.

Referent:
Tobias Ruof

Mieterstrom als Geschäftsmodell

  • Funktionsweise und Mehrwert für Mieter, Vermieter und Dienstleister
  • Versorgung der Mieter über die Kundenanlage
  • Energiewirtschaftlich erforderliche Prozesse
 
Regulatorischer Rahmen
  • Handhabung und Förderung nach EnWG, EEG und KWKG
  • Steuerliche und energiewirtschaftliche Aspekte
  • Stromvermarktung an Mieter sowie Direktvermarktung und Einspeisung
 
Wirtschaftlichkeit
  • Eignung von Objekten und Quartieren
  • Dimensionierung von Kriterien der Projektkalkulation
 
Projektierung
  • Erstellen erfolgreicher Mieterstromkonzepte Technologien der dezentralen Erzeugung und Speicherung
  • Identifikation und Einbindung von Kooperationspartnern
 
Vertragliche Besonderheiten
  • Rechtliche Rolle des Versorgers in der Direktbelieferung
  • Unterschiedliche Konzepte für BHKW und Photovoltaik
  • Einheitstarif vs. Mehrtarifmodelle Messung und Abrechnung
  • Vorstellung unterschiedlicher Messkonzepte
  • Vor- und Nachteile von Smart Metering
  • Kundeninformation und Transparenz
 
Ausblick dezentrale Versorgungskonzepte