Themenfeld:
Seminar:

Online-Seminar: Das Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Energierechtliche Anforderungen aufgrund von GEG incl. DIN V 15899 und EPBD (European Perfomance of Buildings Directive) #DIGI

Veranstalter: VDE VERLAG GMBH

Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
16669 03.11.2020 11:00 03.11.2020 12:30
virtueller Seminarraum,
virtueller Seminarraum
virtueller Seminarraum
Jetzt anmelden
16671 29.01.2021 09:00 29.01.2021 10:30
virtueller Seminarraum,
virtueller Seminarraum
virtueller Seminarraum
Jetzt anmelden
16670 29.01.2021 11:00 30.01.2021 12:30
virtueller Seminarraum,
virtueller Seminarraum
virtueller Seminarraum
Jetzt anmelden

Zum 01. November 2020 wird die EnEV (Energie-Einsparverordnung) durch das GEG (Gebäudeenergiegesetz) ersetzt.

 

  • Welche Änderungen ergeben sich in Bezug auf die Anforderungen an die Gebäudeautomation?
  • Welche weiteren Anforderungen bzw. Konsequenzen sind in naher Zukunft zu erwarten?
 
Dieses Seminar befasst sich mit den gesetzlichen Regelungen und deren Konsequenzen für die Planung und die Umsetzung.

 

Seminarziel:
Erhöhung der Beratungskompetenz im Umfeld „Smart Building“ Kenntnisse der energierechtlichen Anforderungen an die Automation über das GEG (Gebäudeenergiegesetz) Qualifikation zur Ermittlung bzw. Vorgabe von sinnvollen Anforderungen sowohl aus Nutzersicht als auch in Bezug auf die Energieeffizienz

Referent:
Prof. Dr. Michael Krödel

 

  • Inhaltlicher Überblick sowie Erläuterung der Grundbegriffe
  • Anforderungen bei Neubauten und Bestand
  • Abhängigkeiten und Zusammenspiel der verschiedenen Verordnungen und Gesetze
  • Wesentliche Anforderungen hinsichtlich Gebäudeautomation

 

Hinweis

 
Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig:
 
  • PC mit Breitbandzugang
  • USB-Headset zur besseren Kommunikation
 
Als angemeldeter Teilnehmer erhalten sie per Mail die Zugangsdaten. Das VDE Zertifikat erhalten per Mail. Ein Aufkleber für den VDE Pass können Sie zusätzlich per Post zugestellt bekommen.