Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
15198 01.04.2019 17:00 01.04.2019 17:15
Jetzt anmelden

Das Thema "Arbeiten unter Spannung" (AuS) führt regelmäßig zu kontroversen Diskussionen. Was sind "zwingende Gründe"? Wie kann eine Gefährdung ausgeschlossen werden? Welche Vorbildung benötigen die Monteure? Seien sie dabei, wenn diese und weitere Fragen werden im VDE-Infowebinar zum Thema Arbeiten unter Spannung diskutiert werden.

Seminarziel:
Die Teilnehmer erhalten Informationen zu den Rahmenbedingungen und Vorrausetzungen zum Arbeiten unter Spannung.

Referenten:
Stephanie Schweizer
Michael Bruchhaus

  • DGUV Regel 103-011 (vormals BGR A3)
  • DIN VDE 0105-100
  • zwingende Gründe für das Arbeiten unter Spannung

Anmeldung

 
Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Sie müssen sich vorab online für das Webinar anmelden, um einen Zugang zu erhalten. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.vde-verlag.de/seminare/virtuelle-vde-seminare.html . Technische Voraussetzungen: Stabile Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Computer mit Windows oder MAC OS. Das VDE Infowebinar ist kostenfrei.