Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
15469 27.10.2020 13:00 28.10.2020 16:30
Darmstadt,
Plaza Hotel Darmstadt
Kavalleriesand 6,
64295 Darmstadt

Mehr Informationen zum Seminarort
Jetzt anmelden

Jahresforum steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des alltäglichen Arbeitsumfeldes des Instandhalters und behandelt dabei aktuelles zu Richtlinien, Normen, gesetzlichen Vorschriften und natürlich auch Praxisberichten aus der Industrie. Hier bietet sich für verantwortliche Mitarbeiter und Experten der Instandhaltung die Möglichkeit, aktuelle Fragen zum Thema zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Informationen über normative Inhalte, rechtliche Fragen und Lösungsmöglichkeiten zu erhalten.

 

NUTZEN SIE DEN FRÜHBUCHERRABATT UM DABEI ZU SEIN !

Seminarziel:
Das Jahresforum soll verantwortlichen Mitarbeitern und Experten der Instandhaltung die Möglichkeit bieten, aktuelle Fragen zum Thema zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Informationen über normative Inhalte, rechtliche Fragen und Lösungsmöglichkeiten zu erhalten. Ziel ist es, eine dauerhafte Informationsplattform zu installieren, die auch gerne Anregungen für zukünftige Veranstaltungen und weitere Themen aufnimmt. Suchen Sie neben dem Gespräch unter Kollegen auch den Kontakt zu Mitarbeitern des VDE VERLAGs, um bei der Gestaltung des Angebotes mitzuwirken.

Referent:
siehe Programm

Das Programm wird aktuell erstellt und steht ab Ende Dezember 2019 zur Verfügung.
 
Schwerpunkte:
 
  • Neues aus der Regelsetzung in der Instandhaltung
  • Instandhaltung aus dem Blickwinkel der Justiz
  • Berichte aus der Praxis
  • Neue Methoden zu Messen und Prüfen
  • etc.
Diese Veranstaltung ist eine Fortbildungsveranstaltung im Sinne von § 5(3) des AsiG. Hierfür werden für den Fort- und Weiterbildungsnachweis des VDSI zwei Punkte Arbeitsschutz gutgeschrieben.
 
Ausstellung
Begleitend zu den Vorträgen findet parallel eine Ausstellung statt, die einen Überblick zum Stand der Technik, zu neuen Produkten und Konzepten bietet. Für Teilnehmer und Vortragende ist der Besuch der Ausstellung kostenfrei.
 
 
Interessenten wenden sich bitte an: Herrn Peter Neu
Tel.: 069-8400061310 
E-Mail: seminare@vde-verlag.de