Zu diesem Seminar wird zur Zeit kein Termin angeboten.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie dieses Inhouse buchen möchten.

Welche Schutzziele werden verfolgt und müssen erreicht werden? Diese und weitere Fragen werden in dem Online-Seminar beantwortet. Darüber hinaus werden Netzformen erklärt und deren Einfluss auf den Aufbau von Schutzmaßnahmen erläutert. Das Zusammenspiel von Normen in der Praxis wird dargestellt, um das gewünschte Schutzziel zu erreichen.

Seminarziel:
Unterstützung des Arbeitgebers bei wiederholenden Unterweisungspflichten gemäß dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12 und der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7 Auffrischen der fachlichen Betrachtungsweisen von Elektrofachkräften Erwerb neuer Erkenntnisse über Arbeiten und das Anwenden von Sicherheitsmaßnahmen an elektrischen Anlagen

Referent:
Michael Bruchhaus

  • Schutzziele
  • Relevante Normen
  • Netzformen
  • Aufbau von Schutzmaßnahmen
  • Teilnehmerfragen

Hinweis

Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig.

  • PC mit Breitbandzugang
  • USB-Headset zur besseren Kommunikation

Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten. Das VDE-Zertifikat erhalten Sie ebenfalls per E-Mail. Einen Aufkleber für den VDE-Pass können Sie auf Wunsch per Post zugestellt bekommen.

Beim Buchen von 2 und mehr Modulen pro Teilnehmer erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung einen Rabatt von 5%.

Dieses Seminar ersetzt nicht die nach DGUV Vorschrift 1 auch geforderte individuelle Unterweisung durch den Vorgesetzten.