Seminar:

Zertifikatslehrgang Power Quality Sachkundiger (VDE), Teil A-E

Einzigartiger Zertifizierungslehrgang für den Bereich Spannungsqualität

Veranstalter: VDE VERLAG GMBH

Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
13602 24.09.2018 09:00 28.09.2018 18:00
Offenbach/M.,
VDE VERLAG GmbH
Kaiserleistraße 8A,
63067 Offenbach/M.
Jetzt anmelden
14686 23.09.2019 09:00 27.09.2019 18:00
Offenbach/M.,
VDE VERLAG GmbH
Kaiserleistraße 8A,
63067 Offenbach/M.
Jetzt anmelden
14687 21.09.2020 09:00 25.09.2020 18:00
Offenbach/M.,
VDE VERLAG GmbH
Kaiserleistraße 8A,
63067 Offenbach/M.
Jetzt anmelden

Auch Ihr Unternehmen ist erheblichen finanziellen Risiken ausgesetzt, wenn dem Thema Spannungsqualität in Übertragungs- und Verteilnetzen nicht Priorität eingeräumt wird. Denn die einschlägigen internationalen Normen sind ein unerbittlicher Maßstab. Schnell werden beispielsweise bei der Akquisition von Stromkunden oder bei der Entwicklung von elektrotechnischen Geräten und Systemen Risiken übersehen, deren Folgekosten erheblich sein können. Dem VDE ist es gelungen, auf diesem Fachgebiet weltweit führende Referenten für einen Zertifizierungslehrgang zu gewinnen.
Der Lehrgang ist modular aufgebaut und schließt mit einer Prüfung ab. Der Prüfungstermin wird gesondert festgelegt.
Nach bestandener Prüfung ist der erfolgreiche Kandidat Power Quality Sachkundiger (VDE). Damit ist er nicht nur in der Lage, im eigenen Hause die richtigen Weichen zu stellen, sondern auch Kunden und Geschäftspartner kompetent zu beraten.

Seminarziel:
In den Teilen A-E werden die grundlegenden Verfahren zur Beurteilung von Oberschwingungen und Unsymmetrien erarbeitet. Die Normen zur Messung und Begrenzung von Oberschwingungen und Unsymmetrien werden eingehend betrachtet und netz- und anlagenseitige Maßnahmen zur Reduzierung der Störaussendung vorgestellt. Die Vorstellung von praktischen Messungen runden das Seminar ab.

Referenten:
Prof. Dr.-Ing. W. Mombauer
Prof. Dr.-Ing. Ralf Gretsch
Jürgen Blum

In der Teilnehmergebühr enthalten sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.

Teil A: Grundlagen
(Prof. Dr.-Ing. Mombauer)
Einführung in die Rechnung mit komplexen Zahlen

Teil B: Oberschwingungen - Grundlagen
(Prof. Dr.-Ing. Mombauer)

  • Einführung
  • Oberschwingungen - Grundlagen
  • Grundlagen

 

Teil C: Oberschwingungen - Vertiefung
(Prof. Dr.-Ing. Gretsch)

  • Messverfahren
  • Oberschwingungen in Stromversorgungsnetzen
  • Neutralleiterbelastung durch Oberschwingungen
  • Interharmonische in Stromversorgungsnetzen
  • Anschluss oberschwingungserzeugender Anlagen großer Leistung an das öffentliche Netz
  • Oberschwingungen: Prüf- und Messverfahren nach EN 61000-3-2
  • Oberschwingungen: Prüf- und Messverfahren nach EN 61000-3-12
  • Maßnahmen zur Reduzierung der Störaussendung
  • Verbesserung der Spannungsqualität
  • Eigenschaften der elektrischen Spannung


Teil D: Unsymmetrie
(Prof. Dr.-Ing. R. Gretsch)

  • Grundlagen
  • Ursachen für Unsymmetrie
  • Übertragung von Unsymmetrie in Netzen
  • Auswirkungen von Unsymmetrie
  • Abhilfemaßnahmen (passiv und aktiv)


Teil E: Oberschwingungen - praktische Messungen
(J. Blum)

  • Oberschwingungen
  • Zwischenharmonische in Versorgungsnetzen und Industrieanlagen

 


 

Der Lehrgang besteht aus den Modulen Teil A-E und Teil F-H sowie der Prüfung zum Sachkundigen (VDE), die alle einzeln buchbar sind.

Neben einem Taschenrechner gehören auch die folgenden Fachbücher aus dem VDE VERLAG zu den Seminarunterlagen:

  • Flicker in Stromversorgungsnetzen: VDE-Schriftenreihe - Normen verständlich Band 110

  • Netzrückwirkungen von Niederspannungsanlagen: VDE-Schriftenreihe - Normen verständlich Band 111

Zur Erlangung des Abschluss Power Quality Sachkundiger (VDE) besuchen Sie auch das Seminar Teil F-H.
Die Termine finden Sie unter www.vde-verlag.de/seminare.
Bei gemeinsamer Buchung des Seminares Teil A-E und Teil F-H erhalten Sie auf Teil F-H einen Paketpreisnachlass von 10%.

Die Prüfungsgebühr von 590,00 € ist nicht in den Teilnahmegebühren enthalten.