Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
16793 27.01.2021 09:00 28.01.2021 16:00
Jetzt anmelden
16539 29.09.2021 09:00 30.09.2021 17:00
Jetzt anmelden

Planung und Projektierung erfordert umfangreiche Kenntnisse und Überblick in Schaltanlagen, Netzen, Schutzeinrichtungen, Normen und CAD-Programmen. Bei diesem Seminar wird eine Übersicht über die Anforderungen der neuesten Vorschriften gegeben, die verschiedenen Themen der elektrischen Schaltanlagen werden vermittelt und mittels CAD-Programmen Beispiele aus der Praxis vorgestellt und gemeinsam berechnet. Sie lernen die DIN VDE 0100 zusammengefasst kennen mit den wichtigsten Teilen, Anlagenberechnungen, Erdung und EMV-Probleme in Gebäuden, Kurzschlussberechnungen und DV-Programme.

Seminarziel:
?

Referenten:
Prof. Dr. Ismail Kasikci
Markus Scholand

1. Tag:

  • Übersicht und Bedeutung der Normen
  • Allgemeines DIN VDE 0100
  • DIN VDE 0100 Teil 100 und 200 Allgemeine Grundsätze, Planung und Aufbau von Elektroanlagen; Begriffe
  • DIN VDE 0100 Teil 410 Schutz gegen elektrischen Schlag
  • DIN VDE 0100 Teil 420 Schutz gegen thermische Auswirkungen
  • DIN VDE 0100 Teil 430 Schutz von Kabel und Leitungen
  • DIN EN 60909-0 Berechnung von Kurzschlussströmen in Drehstromnetzen (Einführung)
  • Verwendung der Beiblätter 5 (DIN VDE 0100) und 2 bzw. 3 (DIN VDE 0100 Teil 520)
  • Zusammenfassung
2. Tag:
  • DIN VDE 0100 Teil 520 Berechnung des Spannungsfalls
  • DIN VDE 0100 Teil 540 Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel: Erdungsanlagen, Schutzleiter und Schutzpotentialausgleichsleiter und DIN 18014 Fundamenterder
  • Selektivität und Back up Schutz
  • Aufbau von EMV-freundlichen Niederspannungsnetzen
  • Projektierung und Dimensionierung von Elektroanlagen mit Hilfe von DV-Programmen wie z.B. Neplan (ABB) und Simaris (Siemens)
  • Zusammenfassung
 Hinweis:
 
Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig.
  • PC mit Breitbandzugang
  • USB-Headset zur besseren Kommunikation
  • Webcam zur persönlichen Kontaktaufnahme, falls vorhanden
 
Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten. Das VDE-Zertifikat erhalten Sie ebenfalls per E-Mail. Einen Aufkleber für den VDE-Pass können Sie auf Wunsch per Post zugestellt bekommen.
 
Die Seminarzeit wird gegliedert in täglich 4 x 90 Minuten-Einheiten, mit Pausen von jeweils 30 - 60 Minuten (Mittagspause).
 
Das Fachbuch des Autors "Projektierung von Niederspannungsanlagen" kann gegen einen Aufpreis von 49,90 € portofrei in Verbindung mit der Seminarbuchung erworben werden.