Seminar:

Online-Seminar: Power Quality in der Praxis

Probleme und Ausfälle von elektrischen Anlagen aufgrund von Oberschwingungen, Flicker, Spannungseinbrüchen und/oder Frequenzumrichter Betrieb #DIGI

Veranstalter: VDE VERLAG GMBH

Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
16626 01.12.2020 09:00 01.12.2020 15:30
Jetzt anmelden
16628 08.06.2021 09:00 08.06.2021 15:30
Jetzt anmelden

In vielen Betrieben und Verwaltungen kommt der Strom aus der Steckdose und niemand denkt an die Folgen von Spannungsausfällen. Plötzlich hängt sich eine SPS in der Produktion ständig auf, Rechner stürzen ab, das Licht flackert, das Radio brummt, elektronische Kassen fallen aus, etc.. Zur Effizienzsteigerung des Betriebs werden Frequenzumrichter installiert und anschließend bleiben Produktionsanlagen stehen oder der RCD löst ständig aus. Häufig geben die Lieferanten der Anlagen oder Systeme als Störungsursache eine schlechte Spannung oder eine fehlerhafte Stromversorgung an. Aber was ist eine schlechte Spannung oder fehlerhafte Stromversorgung? In dem Seminar wird auf Auffälligkeiten im Umgang mit elektrischem Strom und fehlerhaftem Verhalten von elektrischen Anlagen und Systemen hingewiesen. Wie kann der Anlagen- oder Systemverantwortliche diese Auffälligkeiten sicher und zuverlässig messen? Welche Methoden wendet der Verantwortliche zur Fehlersuche und Dokumentation sowie zur Abhilfe an? Beispiele aus der Praxis zeigen die Auswirkungen einer schlechten Spannungs- oder Stromversorgung auf.

Seminarziel:
Nach dem Seminar sollten die Teilnehmer in der Lage sein, Probleme in der Spannungs- und Stromversorgung zu erkennen und ggfs. eine Auswahl der richtigen Methode zur Fehlersuche zu treffen. Sie haben die Grundlagen und -begriffe der Spannungsqualität gelernt und können diese anwenden. Die Theorie wird durch Praxisbeispiele abgerundet.

Referent:
Markus Meinke

Power Quality (Spannungsqualität) 
  • Erklärung Power Quality anhand Praxis Beispiele
  • Wie treten welche Störungen auf?
  • Was sagen die Normen / DIN usw.?
  • Was sind Oberschwingungen?
  • Was ist Flicker?
  • Wie messe ich die elektrischen Parameter und werte Sie aus?
  • Was muss ich protokollieren?

Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • PC mit Breitbandzugang
  • USB-Headset zur besseren Kommunikation
  • Webcam zur persönlichen Kontaktaufnahme, falls vorhanden
Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten. Das VDE-Zertifikat erhalten Sie ebenfalls per E-Mail. Einen Aufkleber für den VDE-Pass können Sie auf Wunsch per Post zugestellt bekommen.
 
Die Seminarzeit wird gegliedert in 3 x 90 Minuten-Einheiten:
 
09:00 - 10:30 Uhr
11:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr