Themenfeld:
Seminarrubrik Energietechnik
Seminar:

Online-Seminar: Kommunikation Ladestation - Elektrofahrzeug (ISO/IEC 15118)

Seminarreihe E-Mobilität #DIGI

Veranstalter: VDE VERLAG GMBH

Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
16581 04.11.2020 09:00 05.11.2020 17:00
Jetzt anmelden

Zum Laden von Elektrofahrzeugen ist es erforderlich, dass Ladeinfrastruktur und Fahrzeuge sicher kommunizieren können. Sie tauschen Daten zur sicheren Ladesteuerung, Authentifizierung, Abrechnung und zum Lastmanagement aus. Dafür sind Kommunikationsprotokolle abhängig vom Lademodus spezifiziert. Ab Lademodus 2 kommt eine Kommunikation mit Puls-Weiten-Modulation (PWM) nach IEC 61851-1 zum Einsatz. Für Lademodus 3 und 4 verwenden Ladestation und Fahrzeug die Powerline Communication gemäß ISO 15118. In diesem Standard ist ein vollständiger Protokollstack mit mehreren Protokollen beschrieben. Beide Seiten, Ladestation und Elektrofahrzeug, müssen diese Protokolle normenkonform implementiert haben. Andernfalls kommt es nicht zum Laden des Fahrzeugs oder es gibt unvorhergesehene Abbrüche beim Laden. Sowohl für die Implementierung des Protokollstacks als auch für die Verifikation der korrekten Implementierung des Protokolls mit Hilfe von Interoperabilitätstests ist ein tiefes Verständnis der Kommunikationsprozesse und -protokolle auf der Ladeschnittstelle erforderlich.

Seminarziel:
Die Teilnehmer verstehen die Kommunikationsabläufe an der Schnittstelle zwischen Ladeinfrastruktur und Elektrofahrzeug. Aktuelle Fragestellungen aus der Praxis können diskutiert und besprochen werden. Das Seminar richtet sich an Fachleute aus Firmen des Fahrzeugbereichs, Hersteller von Ladestationen und Dienstleister, die Conformancetests an der Ladeschnittstelle durchführen.

Referent:
Dipl.-Ing. Ursel Willrett

Themen:

  • Einführung in die Ladetechnik Elektromobilität
  • Übersicht aktuelle Normungsroadmap Elektromobilität
  • Aktueller Stand Normen im Bereich Ladesysteme Fahrzeug
  • Sicherheit an der Ladeschnittstelle
  • Kommunikation und Datensicherheit
  • Herausforderungen und Ausblick
 

Hinweis

Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig.
  • PC mit Breitbandzugang
  • USB-Headset zur besseren Kommunikation
  • Webcam zur persönlichen Kontaktaufnahme, fall vorhanden

Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten. Das VDE-Zertifikat erhalten Sie ebenfalls per E-Mail. Einen Aufkleber für den VDE-Pass können Sie auf Wunsch per Post zugestellt bekommen.

Die Seminartage werden gegliedert in jeweils 4 x 90 Minuten-Einheiten, mit Pausen von 30 - 60 Minuten (Mittagspause).