Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
15248 18.11.2019 09:00 22.11.2019 17:00
Offenbach/M.,
VDE VERLAG GmbH
Kaiserleistr. 8A,
63067 Offenbach/M.
Jetzt anmelden

Die Digitale Transformation bestimmt bereits die Arbeitsprozesse und erfordert eine Neuausrichtung der Geschäftsstrategie. Die damit verbundenen digitalen Verwertungspotenziale können einerseits zu unvorstellbarem Wachstum führen, andererseits können Unternehmen hohe Marktanteile verlieren, wenn sie diese Potenziale nicht erkennen.

 
Einer IDC Studie zufolge werden bis Ende 2018 ein Drittel der Top-20-Unternehmen in jeder Branche durch Wettbewerber massiv unter Druck geraten, die ihr Geschäftsmodell vor allem auf neue Technologien der dritten Plattform wie Cloud, Mobile, BigData Analytics und Social Media aufbauen. Die gleiche Studie zeigt auch, dass insbesondere der Mittelstand sich größtenteils bisher nicht mit der Thematik auseinandersetzt und auch keinen Überblick über die Technologien, welche die Digitalisierung treiben, und deren Potentials hat.
 
Welcher Change Prozess ist notwendig, um auch die Mitarbeiter mitzunehmen? Wie erhalte ich einen aktuellen Überblick über die technischen Möglichkeiten? Wer kann die Trends aufzeigen? In diesem Seminar zeigen wir alle erforderlichen Aspekte und Handlungsfelder auf, die für eine erfolgreiche Transformation unerlässlich sind. Wir geben einen Überblick über die technologischen Trends und berichten über aktuelle Erfahrungen aus unterschiedlichen Projekten.
 
Diskutieren Sie mit unseren Referenten und finden Sie Antworten auf Ihre Fragen. Digitalisierung ist heute in Geschäftsführung und IT Management das alles bestimmende, zukunftsweisende Thema, dass im Wesentlichen von innovativen, neuen Technologien getrieben wird. Digitalisierung ermöglicht Innovationen, Services und neue Geschäftsmodelle, die bisher nicht denk- und umsetzbar waren.
 
Dies beinhaltet enorme Chancen für Unternehmen, erfordert aber auch ein zeitnahes Investment um in der Organisation die Voraussetzungen dafür zu schaffen die Digitalisierungsthemen zielführend zu platzieren. Organisatorische Veränderungen müssen initiiert werden, um das Thema nachhaltig zu verankern. Wie kann die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen nachhaltig auf- und umgesetzt werden? Hierzu benötigte es eine treibende Kraft, die mit entsprechendem Know How das Thema vordenkt, treibt und nachhaltig verankert. Die entsprechende Funktion im Unternehmen kommt dem Chief Digital Officer zu. Um für diese gerüstet zu sein, ist die nachfolgend beschriebene Ausbildung unerlässlich und wurde diesbezüglich konzipiert.

 

Seminarziel:
Ziel des Seminars ist es, Ihnen eine fundierte Ausgangsbasis für Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten als Chief Digital Officer in Ihrer Organisation zu geben und Ihnen das Rüstzeug und die Methodenkompetenz zu vermitteln, um das Thema aktiv und erfolgreich weiter zu treiben. Dabei gehen wir davon aus, dass Sie bereits ein erfahrener Mitarbeiter und Teamlead sind, der/die auf Führungskompetenz und Methodiken zurückgreifen kann.

Referent:
Dr. Consuela Utsch

CDO als Produkt-, Kunden und Anforderungsmanager

  • Anforderungsmanagement/Requirements Engineering
  • Haupttätigkeiten des Requirements Engineering
  • Ermitteln von Anforderungen
  • Dokumentieren
  • Prüfen und Abstimmen
  • Verwalten
 
CDO als Change Manager
  • Individuelle Veränderung
  • Team Veränderung
  • Organisatorische Veränderung
  • Führung und Veränderung
 
CDO als Trendscout neuer Technologien
  • Consumer IT
  • Standards (MP3 Technologien)
  • Mobile Computing
  • Apps
  • Cloud
  • Big Data und Analytics (Sensordaten, Bewegungsdaten etc.)
  • Blockchain
 
CDO - Fokussierung & Performance steigern
  • Warum Ressourcen Management
  • Ist-Situation und Herausforderungen
  • Die Methode AQRO® Struktur und Aufbau von AQRO®
  • Wesentliche Prozesse und Rollen
  • Überblick über die Minimalausprägung des Human Ressource Managements