Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
13671 11.9.2018 09:00 11.9.2018 17:00
Offenbach/M.,
VDE Verlag
Kaiserleistraße 8A,
63067 Offenbach/M.
Jetzt anmelden

Erneuerbare Energien sind die Grundsäule zur Umsetzung der Energiewende. Das Seminar führt in das komplexe Thema ein, gibt einen Überblick über Auslöser und Hintergründe der Energiewende und zeigt Grundlagen der Nutzung Erneuerbarer Energien aus verschiedenen Sichtweisen auf. Ausgehend von der grundlegenden Funktionsweise eines Stromversorgungssystems wird herausgearbeitet, wie der Umstieg auf regenerative Stromerzeugungsquellen ohne Beeinträchtigung der Systemsicherheit gestaltet werden sollte. Dabei werden die verschiedenen Erneuerbaren Energien und die Techniken zu ihrer Nutzung behandelt. Ein Überblick über den Gesetzesrahmen und die Struktur des Erneuerbare-Energien-Gesetzes runden das Thema ab.

Seminarziel:
Das Seminar vermittelt einen grundlegenden Überblick über das Thema. Es wird Wert darauf gelegt, das Zusammenspiel der Marktrollen herauszuarbeiten und aufzuzeigen, wie Erneuerbare Energien in ein Versorgungssystem integriert werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Referent:
Günter Fischer

In der Teilnehmergebühr enthalten sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.

1. Klimaschutz und Ressourcenschonung als Auslöser der Energiewende

  • Auswirkungen der Strom- und Wärmeversorgung
  • Gesetzliche Vorgaben: EU und Deutschland
2. Überblick über Energiequellen zur Versorgung
  • Grundbegriffe rund um Strom, technische Restriktionen, Zusammenspiel der Marktrollen
  • Ablösung der konventionellen Energiequellen
  • Überblick über Energien, Techniken und Bauformen
  • Dargebotsabhängige oder fluktuierende Stromerzeugung Windenergie/Solare Strahlungsenergie/Laufwasserkraft
  • „Fahrplanfähige“ Stromerzeugung Biomasse/Biogas/Geothermie/Energiespeicher
3. Der gesetzliche Rahmen zur Nutzung Erneuerbarer Energien
  • Entwicklung der Fördergesetzgebung: vom „Stromeinspeisegesetz“ zum „EEG“ und die laufende Weiterentwicklung
  • Netzanschluss: gesetzliche Vorgaben
  • Einspeisevorrang/Abnahmezwang beim Netzbetreiber
  • Marktintegration der Erneuerbaren Energien
  • Vergütungsmodelle werden weiterentwickelt
  • Struktur des Erneuerbare-Energien-Gesetzes
  •  Auswirkungen der Erneuerbaren Energien auf den Markt
  • Einfluss der Erneuerbaren auf den Marktpreis
  • Weiterentwicklung zum Strommarkt 2.0
  • Erneuerbare Energie ist nicht automatisch systemdienlich
  • Wie stellen wir sicher, dass immer genug Energie für eine sichere Versorgung zur Verfügung steht?
4. Abschlussdiskussion