Themenfeld:
Seminar:

VDE-Jahresforum für Technische Führungskräfte und TSM-Verantwortliche in der Energieversorgung

Fachlicher Erfahrungsaustausch, Richtlinien, Normen, gesetzliche Vorschriften und Praxisberichte

Veranstalter: VDE VERLAG GMBH

Veranstaltungstermine:

Nr. Beginn Ende Ort
14404 04.06.2019 12:00 05.06.2019 16:00
Darmstadt
Kavalleriesand 6,
64295 Darmstadt

Mehr Informationen zum Seminarort
Jetzt anmelden

Mit dem Jahresforum bieten wir den Technischen Führungskräften der Energiewirtschaft die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Kolleginnen, Kollegen und Experten über aktuelle Themen aus dem Bereich des Technischen Sicherheitsmanagement (TSM) zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.

Das Jahresforum für Technische Führungskräfte und TSM-Verantwortliche des VDE soll als Plattform zum Netzwerken dienen und den Erhalt der eigenen Befähigung im Sinne des TSM sichern.

Seminarziel:
Das Jahresforum richtet sich an die technischen Führungskräfte der Versorgungsunternehmen und Netzbetreiber. Wir informieren dabei in erster Linie über aktuelle Entwicklungen und dem neusten Stand des technischen Sicherheitsmanagement. Neben dem Angebot an sehr interessanten Vorträgen ist es uns dabei besonders wichtig, damit eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen zwischen den Fachleuten zu schaffen, damit möglichst pragmatische Problemlösungen im Organisationsbereich helfen, die nicht unerheblichen Anforderungen des TSM und die heutigen Ansprüche an eine sichere und dabei trotzdem hocheffiziente Aufbau- und Ablauforganisation zu erfüllen.

Referent:
siehe Programm

DIENSTAG, 04.06.2019
 
13.00 Uhr Registrierung und Begrüßungsimbiss
     
13.30 Uhr Begrüßung durch Veranstalter
     
13.45 Uhr Aktuelles aus der Geschäftsstelle TSM im VDE | FNN
    Henry Lang,VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN), Berlin
     
14.30 Uhr  Feststellen elektrotechnischer Mitarbeiterqualifikationen
    Sonja Boesen, Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, Köln
     
15.15 Uhr Kaffeepause
     
15.45 Uhr Fragenkatalog Strom aktualisiert
    René Gündel, ENSO NETZ GmbH, Dresden
     
16.30 Uhr Erfahrungsbericht aus der Auditierung nach dem IT-Sicherheitskatalog der BNetzA (ISMS für Strom- und Gasnetzbetreiber)
    Holger Burfeind, OPTIQUM Unternehmensberatung GmbH, Köln
     
17.15 Uhr Abschlussdiskussion erster Tag
     
19.00 Uhr Abendlicher Erfahrungsaustausch und Abendessen im Braustübel des Darmstädter Brauhauses
 
 
MITTWOCH, 05.06.2019
08.30 Uhr Registrierung
     
09.00 Uhr Begrüßung und Rückblick
     
09.10 Uhr Sicherheit und Schutz von erdverlegten Infrastrukturen - Anforderungen an Personal bei Bauarbeiten in Leitungsnähe
    Markus Grummich, DVGW e.V. - Initiative BALSibau, Bonn
     
09.55 Uhr IT-Sicherheitskatalog für Energieversorgungsnetze und Energieanlagen - Aktueller Stand
    Alexander Frechen, Bundesnetzagentur, Bonn
     
10.40 Uhr Kaffeepause
     
11.10 Uhr TSM einmal ganz praktisch - Ein Weg zu einer erfolgreichen Zertifizierung
    Achim Jung, Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH, Heidelberg
     
11.55 Uhr Rechtsgrundsätze zu Gefährdungsbeurteilungen und Hilfestellung zu den Fragen des TSM-Leitfadens
    Prof. Dr. Thomas Wilrich, Rechtsanwalt, Münsing
     
12.40 Uhr Gemeinsames Mittagessen
     
13.40 Uhr Was Sie über den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern noch wissen möchten und nie zu fragen wagten
    Anke von Skerst, AvS Training Schulung Beratung, Unterhaching
     
14.25 Uhr Transfer zum Testfeld der TU Darmstadt
     
15.00 Uhr Besichtigung des Langzeit-Testfelds der TU-Darmstadt für die weltweit erste erdverlegte gasisolierte Hochspannungs-Gleichstromleitung (DC GIL)
    Prof. Dr. Volker Hinrichsen, Technische Universität Darmstadt
     
16.00   Transfer zum Hotel
     
16.30 Uhr Abschlussdiskussion und Ende des Jahresforums gegen 17.00 Uhr
     

Das Jahresforum dient zum Erhalt der Fachkunde des Technischen Führungspersonals.

Diese Veranstaltung erfüllt die Anforderungen für die Fort- und Weiterbildungspflicht von technischem Fachpersonal und technischen Führungskräften nach S 1000 (VDE-AR-N 4001)