Zu diesem Seminar wird zur Zeit kein Termin angeboten.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie dieses Inhouse buchen möchten.

Verhalten verstehen lernen und damit den richtigen Einfluss nehmen, um Mitarbeiter anzuleiten und zu lenken

Wer bei seinen Mitarbeitern Bereitschaft, Mitdenken und Mitunternehmertum erzeugen möchte, sollte verstehen, wie Menschen grundsätzlich funktionieren und wie man sie erreichen kann. Wer mit Widersprüchlich- und Gesetzmäßigkeiten umgehen lernt, kann dieses Wissen zur Grundlage jedweder Motivation nehmen. In Teams übernehmen Mitarbeiter oft typische Rollen und adaptieren dann das dazu passende Verhalten. Diese Rollen zu kennen, seine Mitarbeiter wiederzuerkennen und Verhalten auch in Bezug auf die Basismotive zu verstehen ist Ziel dieser Lerneinheit.

Dafür braucht es ein Fundament, das trägt, eine klare und unmissverständliche Kommunikation und die Bereitschaft, die Heterogenität im Team auszubalancieren und jeden nach seinen Fähigkeiten weiterzuentwickeln

Seminarziel:
Verhalten verstehen, Gruppenzusammenhänge erkennen, angemessene Reaktionen entwickeln und zielführende Kommunikation anwenden lernen.

Referent:
Anke von Skerst

  • Grundlagen effektiver Führung
  • Die Basismotive des Menschen
  • Fehlverhalten als Abwehrmechanismus
  • Verschiedene Mitarbeitertypen
  • Die mögliche Psychodynamik dahinter
  • Mein Fundament – mit sich selbst klar sein
  • Die Transaktionsanalyse – ein Kommunikationsmodell
  • klare und eindeutige Sprache
  • Feedback geben + nehmen
  • Konflikte erkennen + lösen
  • Fälle analysieren