Themenfeld:
Seminar:

Sicherheitsbestimmungen für die elektrische Ausrüstung von Maschinen nach EN 60204-1/DIN VDE 0113-1

Veranstalter:

Zu diesem Seminar wird zur Zeit kein Termin angeboten.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie dieses Inhouse buchen möchten.

Die Teilnehmer erfahren, wie Anforderungen zur elektrischen Sicherheit an Maschinen norm- und praxisgerecht und unter Berücksichtigung der Maschinenrichtlinie angewendet und umgesetzt werden können. Die in der harmonisierten Norm EN 60204-1 aufgezeigten Lösungsansätze werden analysiert und gefährdungsbezogen beurteilt.

Referent:
Klaus-Dieter Becker

Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Maschinen-/Niederspannungsrichtlinie

  • Geltungsbereiche und nationale Umsetzung

  • Gliederung der VDE-Bestimmungen

  • Maschinenausrüstung, Mängelbeispiele

  • Inhalte der VDE 0113-1 bzw. EN 60204-1

  • Gefährdungsbeurteilung

Elektrische Komponenten innerhalb der elektrischen Ausrüstung an Industriemaschinen

  • Definitionen

  • Anforderungen an Netzfreischalteinrichtungen

  • Netzanschluss einer Maschine

  • Stromkreise, die nicht abgeschaltet werden müssen

  • Funktion des Befehlsgerätes Not-Aus (Stillsetzen im Gefahrfall)

  • Einrichtungen zum Ausschalten

  • Zuleitungen zum Schaltschrank

  • Überstromschutz von Stromkreisen

Inbezugnahme der UVV BGV A3

  • Verkehrsbereich und nutzbarer Einbauraum

  • Einbautiefen und Schutzzonen

  • Prüfung auf Fingersicherheit

  • Prüfung auf Handrückensicherheit

  • Anpassung an den Stand der Technik

Hilfsstromkreise in Steuerungen und Anlagen

  • Zwangsgeführte Kontakte

  • Anordnung der Befehlsgeräte

  • Farben für Drucktaster-Bedienteile

  • Farben für Leuchtmelder

  • Versorgung von Steuerstromkreisen

  • Kleinspannung im Steuerkreis

  • Start einer Maschine

  • Stopp einer Maschine

  • Wirkungsweise der Not-Aus-Einrichtung

  • Stopp-Kategorien

  • Positionsschalter mit Sicherheitsfunktion

Sicherheits-Steuerungen

  • Anordnung von Betriebsmitteln im Steuerschrank

  • Elektronische Ausrüstung

  • Potentialausgleich

  • Sicherheitsgerechter Aufbau einer Steuerung

  • Risikoverminderung im Fehlerfall

  • Bewegliche Schutzeinrichtungen