Zu diesem Seminar wird zur Zeit kein Termin angeboten.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie dieses Inhouse buchen möchten.

Die Covid-19-Pandemie stellt Arbeitgeber sehr kurzfristig vor Probleme von existenziellem Ausmaß. In dem Webinar werden die aktuell drängenden arbeitsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pandemie vorgestellt und aufgearbeitet, insbesondere aus den Bereichen Umgang mit Urlaub und Überstunden, Kurzarbeit, Entgeltfortzahlung, Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern, Beteiligung des Betriebsrats und Anordnung und Durchführung von Home-Office. Daneben wird vermittelt, welche Möglichkeiten Arbeitgeber haben, Ersatz für wirtschaftliche Schäden zu erhalten, die den Betrieben aufgrund behördlicher Anordnungen im Zusammenhang mit der Pandemie entstehen.

Seminarziel:
Ziel des Seminars ist es, Arbeitgebern einen Überblick über die aktuell auftretenden Fragestellungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie zu vermitteln und konkrete Handlungsempfehlungen zur Problemlösung zu geben. Insbesondere haben die Teilnehmer die Möglichkeit, konkrete Fragen an den Dozenten zu stellen und sich zu der ganz individuellen Situation in ihren Betrieben beraten zu lassen.

Referent:
Till Hischemöller

  • Umgang mit Urlaub und Überstunden
  • Kurzarbeit
  • Entgeltfortzahlung
  • Umgang mit Dienstreisen
  • Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern
  • Mitarbeiter in Quarantäne
  • Beteiligung des Betriebsrats und Anordnung und Durchführung von Home-Office

 

Hinweis

Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig.

  • PC mit Breitbandzugang
  • USB-Headset zur besseren Kommunikation

Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten. Das VDE-Zertifikat erhalten Sie ebenfalls per E-Mail.