Subke, Peter

Fahrzeugdiagnose

Grundlagen, Bussysteme, Protokolle, Anwendungen

2023, ca. 350 pages, 170 x 240 mm, Broschur
ISBN 978-3-8007-5481-6
Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Dieser Titel erscheint July 2023. Ihre Vorbestellung nehmen wir gerne entgegen!

"Viele Funktionen moderner Fahrzeuge sind ohne komplexe, vernetzte elektronische Steuergeräte nicht realisierbar. Die Steuergeräte im Fahrzeug sind über Bussysteme miteinander verbunden und tauschen Informationen untereinander aus. Neben dieser Onboard-Kommunikation gibt es Technologien zur Kommunikation der Fahrzeug-Steuergeräte mit intelligenten Systemen außerhalb des Fahrzeugs, z. B. Entwicklungstools, OBD-Scan-Tools, Prüfstandsrechnern, Flash-Programmierstationen und Service-Testern.
Dieses Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung der Elektronik im Fahrzeug, die Grundlagen der Kommunikation und die verschiedenen Bussysteme, z. B. K-Leitung, CAN/CAN FD, LIN, FlexRay und MOST. Nach der detaillierten Beschreibung des standardisierten Diagnoseprotokolles UDS wird der Aufbau externer Kommunikationssysteme anhand der ASAM- und ISO-Standards (MVCI), sowie des standardisierten Datenbasisformates ODX, behandelt.
Zahlreiche Praxisbeispiele entlang der Prozesskette veranschaulichen die Thematik. Die Beispiele reichen von Software-Werkzeugen für die Entwicklung und den Test der Datenkommunikation, über Hardware-in-the-Loop (HIL) Systeme, Prüf- und Flash-Programmiersysteme in der Produktion, Datenlogger im Fahrversuch, Werkstatttestern bis zum PDA-basierten OBD-Scan-Tool.
Weil die meisten zukünftigen Innovationen im Fahrzeug-Bereich auf Elektrik- und Elektroniksystemen basieren – so die übereinstimmende Ansicht der Experten in den Entwicklungsabteilungen der Automobilhersteller – ist dieses Buch ein äußerst nützliches Hilfsmittel, da es die Grundlagen der Kommunikation dieser Elektrik/Elektronik behandelt und sehr ausführlich auf die unterschiedlichen Kommunikationsstrukturen und deren Anwendung eingeht."
Dipl.-Ing. Peter Subke ist nach verschiedenen Stationen in Entwicklung, Produktmanagement, Projektmanagement und Vertrieb heute Key Account Manager bei der Softing Automotive Electronics GmbH (Erkrath bei Düsseldorf und Haar bei München).