Komplexe Sensornetzwerke zum Brückenmonitoring bei der Deutschen Bahn

Conference: Energieautarke Sensorik - Beiträge des 7. GMM-Workshops
02/24/2014 - 02/25/2014 at Magdeburg, Deutschland

Proceedings: GMM-Fb. 79: Energieautarke Sensorik

Pages: 3Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Dittrich, Claus (GEMAC – Gesellschaft für Mikroelektronikanwendung Chemnitz mbH, Deutschland)
Enge-Rosenblatt, Olaf (FhG IIS EAS Dresden, Deutschland)
Friebe, Uwe (DB Netz AG, Magdeburg, Deutschland)

Abstract:
Im Vortrag werden Ergebnisse des Verbundprojektes „RadCom“ vorgestellt, welches gemeinsam von den Projektpartnern GEMAC, dem Fraunhofer Institut IIS EAS und der Deutschen Bahn AG, Zentrale Instandhaltung KIB, Brückenmessung und -bewertung bearbeitet wird. Ziel des Projektes ist die Erforschung der Grundlagen sowie die Entwicklung eines Funktionsmusters für ein multisensorielles universelles Diagnosesystem auf Basis vernetzter Sensoren für die Überwachung von Bauwerken, insbesondere von Brückenbauwerken der Deutschen Bahn AG, unter rauhen Umweltbedingungen mittels messwertgestützter Zustandsbewertung. Das Diagnosesystem soll sowohl für die turnusmäßige Inspektion als auch für eine Permanentüberwachung (Condition Monitoring) geeignet sein.