Präzise Messwerterfassung und Steuerung in verteilten IoT-Systemen durch synchrone Zeitbasen

Conference: VDE-Kongress 2016 - Internet der Dinge
11/07/2016 - 11/08/2016 at Mannheim, Deutschland

Proceedings: VDE-Kongress 2016 – Internet der Dinge

Pages: 6Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Theuerkauf, Klaus; Biermann, Patrick; Krätzig, Marko; Höme, Stephan (Institut für Automation und Kommunikation e. V., Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland)

Abstract:
Die Betrachtung von Übertragungszeiten im Zusammenhang mit dem Internet der Dinge zeigt deutlich, dass die Verzögerungen von Informationen und Befehlen weder deterministisch noch in klar begrenzten Bereichen zu suchen sind. Traditionell ist im Internet der Dinge nachrichtenbasierte Kommunikation zu finden, welche den industriellen zyklischen Verfahren entgegensteht. In vielen Anwendungsbereichen des IoT erwächst daraus keine Einschränkung. Im Bereich der Energiewirtschaft, dem Verkehrswesen, und auch der Instandhaltung werden allerdings Endnutzergeräte im Umfeld von industriellen Komponenten eingesetzt. Der Gewinn des IoT besteht in der Nutzbarmachung aller Informationen der beteiligten Domänen. Die Verzögerung und der Nichtdeterminismus der Kommunikation erschweren und verhindern nun die kongruente Zusammenführung von Informationen. Nach exemplarischen Anwendungsfällen soll ein Konzept präsentiert werden, das gemeinsame Zeitbasen herstellt, welche zuletzt evaluiert werden. Informationen können so mit einer klaren Gültigkeit anhand der Zeit ausgestattet werden.