Optimierung des Ausbaubedarfs in Niederspannungsnetzen durch die Betrachtung vollständiger Orte

Conference: VDE-Kongress 2016 - Internet der Dinge
11/07/2016 - 11/08/2016 at Mannheim, Deutschland

Proceedings: VDE-Kongress 2016 – Internet der Dinge

Pages: 6Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Schlömer, Gerrit; Hofmann, Lutz (Leibniz Universität Hannover, Institut für Elektrische Energiesysteme, Fachgebiet Elektrische Energieversorgung, Hannover, Deutschland)

Abstract:
Die Energiewende stellt die Verteilnetzbetreiber vor große Herausforderungen und in vielen Netzen wird in Zukunft gerade vor dem Hintergrund der weiteren Elektrifizierung ein Netzausbau notwendig sein. Oftmals wird bei der Lösungssuche für einen optimalen Netzausbau eine Reduktion des Betrachtungsbereichs auf die ausgewählte Ortsnetzstation durchgeführt und der Netzausbaubedarf wird anhand eines schematischen Netzplanes abgeleitet. In diesem Beitrag wird eine GIS-basierte Modellerstellung mit dem Ziel eines optimierten Netzausbaus für ein gesamtes Ortsnetz vorgestellt und der daraus resultierende Netzausbaubedarf mit der Ausbaubetrachtung der Einzelnetze verglichen.