Digitalisierung der Mobilität

Conference: VDE-Kongress 2016 - Internet der Dinge
11/07/2016 - 11/08/2016 at Mannheim, Deutschland

Proceedings: VDE-Kongress 2016 – Internet der Dinge

Pages: 5Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Beutel, Markus C.; Ohler, Fabian; Samsel, Christian; Gökay, Sevket; Kluth, Wolfgang; Terwelp, Christoph; Krempels, Karl-Heinz (RWTH Aachen Lehrstuhl für Informationssysteme und Datenbanken, Ahornstr. 55, 52074 Aachen, Deutschland)

Abstract:
Die Digitalisierung umfasst alle Lebensbereiche. Mobilitätsdienstleistungen werden digitalisiert, in interoperablen Mobilitätsplattformen integriert und zu massgeschneiderten Bündelprodukten für die jeweiligen Zielgruppen angeboten. Zur Konfiguration der Mobilitätsdienstleistungen ist die Spezifikation der Konfigurationsparameter und der dazugehörenden Benutzerpräferenzen erforderlich. Die Benutzerpräferenzen müssen in den Kundenprofilen der Mobilitätsplattform abgelegt werden und bei der Buchung von Reiseketten über alle beteiligten Informationssysteme bis zu dem Fahrzeug übertragen und angewendet werden. Die integrierte Mobilitätsplattform Mobility Broker umfasst alle Mobilitätsangebote einer Region und wurde unter durchgehender Berücksichtigung der Benutzerpräferenzen und der Leistungskonfiguration heterogener Mobilitätsdienstleistungen entwickelt. Wir diskutieren die verwendete Entwicklungsmethode, die Integrationsplattform sowie die Leistungskonfiguration.