Wege zu zukunftssicheren Kommunikationsprotokollen für das Smart Home – auf allen Ebenen

Conference: VDE-Kongress 2016 - Internet der Dinge
11/07/2016 - 11/08/2016 at Mannheim, Deutschland

Proceedings: VDE-Kongress 2016 – Internet der Dinge

Pages: 4Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Mamo, Fesseha Tsegaye; Yushev, Artem; Walz, Andreas; Schappacher, Manuel; Sikora, Axel (Institut für verlässliche Embedded Systems und Kommunikationselektronik (ivESK), Hochschule Offenburg, Badstr. 24, 77652 Offenburg, Deutschland)
Scherzinger, Clemens; Ketterer, Lionel (KUNDO xT GmbH, Bahnhofstr. 10, 78112 St. Georgen, Deutschland)

Abstract:
Die Vielfalt der Protokolle, die praktisch auf allen Ebenen der Netzwerkkommunikation zu berücksichtigen ist, stellt eine der großen Herausforderungen bei der fortschreitenden Automatisierung des intelligenten Hauses dar. Unter dem Überbegriff Internet der Dinge (Internet of Things) entstehen gegenwärtig zahlreiche neue Entwicklungen, Standards, Allianzen und so genannte Ökosysteme. Diese haben die Absicht einer horizontalen Integration gewerkeübergreifender Anwendungen und verfolgen fast alle das Ziel, die Situation zu vereinfachen, die Entwicklungen zu beschleunigen und Markterfolge zu erreichen. Leider macht diese Vielfalt momentan die Welt aber eher noch komplexer und bringt damit das Risiko mit sich, genau das Gegenteil der ursprünglichen Absichten zu erreichen. Dieser Beitrag versucht, die Entwicklungen möglichst systematisch zu kategorisieren und mögliche Lösungsansätze zu beschreiben.