IEC 61850 Konformitätstest: Motivation, Ziele und Gründe

Conference: VDE-Kongress 2016 - Internet der Dinge
11/07/2016 - 11/08/2016 at Mannheim, Deutschland

Proceedings: VDE-Kongress 2016 – Internet der Dinge

Pages: 4Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Zanner, Martin; Meuser, Mark (FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH, Mannheim, Deutschland)
Breuers, Markus (FGH e.V., Mannheim, Deutschland)

Abstract:
Die vollständige Vernetzung von Komponenten der Energieversorgung ist ein wesentlicher Schritt um den heutigen Bedürfnissen modernen Verteilnetze zu entsprechen. Für dieses Anliegen gibt es verschiedene Kommunikationsprotokolle, unter denen IEC 61850 einen besonderen Stellenwert in der Energiebranche einnimmt. Anspruch der Norm ist es die Interoperabilität zwischen Kommunikationseinheiten verschiedener Hersteller zu gewährleisten. Da Interoperabilität zugleich eine wesentliche Anforderung an Kommunikationseinheiten in Verteilnetzen ist, bietet IEC 61850 mit dem Communication Service Mapping und dem Datenmodell für Komponenten von Schaltanlagen sowie verteilter Erzeugungsanlagen ideale Voraussetzungen für die Kommunikation in Verteilnetzen. Grundlegende Voraussetzung für Interoperabilität ist die normkonforme Implementierung des Kommunikationsprotokolls in allen Kommunikationseinheiten, weshalb deren Prüfung von fundamentaler Wichtigkeit ist.