Innovative Lehrkonzepte in der Mechatronik für Industrie 4.0

Conference: VDE-Kongress 2016 - Internet der Dinge
11/07/2016 - 11/08/2016 at Mannheim, Deutschland

Proceedings: VDE-Kongress 2016 – Internet der Dinge

Pages: 6Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Eichinger, Peter; Höfig, Bernhard (Hochschule Aalen, Aalen, Deutschland)
Lehmann, Ulrich (Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn, Deutschland)
Schiek, Volker (Landesnetzwerk Mechatronik Baden-Württemberg, Göppingen, Deutschland)
Stetter, Rainer (ITQ, Garching bei München, Deutschland)

Abstract:
Industrie 4.0 ist ein Zukunftsprojekt der Hightech-Strategie der deutschen Bundesregierung. Damit soll in erster Linie die digitale Transformation der Fertigungstechnik im Maschinenbau vorangetrieben werden. Ziel aller Bemühungen ist die intelligente Fabrik (Smart Factory). Technologische Grundlagen sind cyber-physische Systeme und das Internet der Dinge. Die Studierenden, die diese Thematik in den nächsten Jahren vorantreiben müssen, interessieren sich nach unserer Erfahrung überraschend wenig dafür. In unserem Beitrag werden Möglichkeiten aufgezeigt, welche unterschiedlichen Konzepte kurzfristig umgesetzt werden können, um die Studierenden für dieses Thema zu motivieren und welche Aktivitäten notwendig sind, um das Thema Industrie 4.0 in den Studiengängen Mechatronik, Informatik und Maschinenbau zu verankern.