Teilentladungsmessungen an Außenkonus-Stecksystemen der Mittelspannung

Conference: VDE-Hochspannungstechnik 2016 - ETG-Fachtagung
11/14/2016 - 11/16/2016 at Berlin, Deutschland

Proceedings: ETG-Fb. 150: VDE-Hochspannungstechnik 2016

Pages: 6Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Esterl, Florian; Plath, Ronald (Technische Universität Berlin, Fachgebiet Hochspannungstechnik, Einsteinufer 11, 10587 Berlin, Deutschland)
Maaß, Jörg-Torsten (Bombardier Transportation, Am Rathenaupark, 16761 Hennigsdorf, Deutschland)

Abstract:
In diesem Beitrag wird gezeigt, dass es bei der Bestimmung der Ladungshöhe von Teilentladungen in Außenkonus-Steckern mit dünnen, extrudierten Schirmen zu signifikanten Unterbewertungen und damit falschen Messergebnissen kommen kann.Wird hierdurch die Gefährdung durch einen bevorstehenden elektrischen Durchschlag nicht erkannt, können vermeidbare, kostenintensive Schäden an angeschlossenen Betriebsmitteln und deren Ausfall die Folge sein. Dieser Beitrag erläutert die Problematik und eine praktikable Lösung, mit der aussagekräftige Teilentladungsmessungen an den genannten Stecksystemen möglich sind.