Integrierte Blitzschutzsysteme am Beispiel eines Flughafentowers – Ausfallsicherheit

Conference: 12. VDE|ABB-Blitzschutztagung - 12. VDE|ABB-Fachtagung
10/12/2017 - 10/13/2017 at Aschaffenburg, Deutschland

Proceedings: VDE-Fb. 74: 12. VDE/ABB-Blitzschutztagung

Pages: 6Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Pack, Stephan (Institut für Hochspannungstechnik und Systemmanagement, Technische Universität Graz, Österreich)

Abstract:
Die Auswahl der am besten geeigneten Blitzschutzmaßnahmen muss für das jeweilige Projekt vom Planer sowie vom Eigentümer entsprechend der Nutzung, Bauart und Exposition des Gebäudes sowie der technischen Vorschriften und wirtschaftlichen Gesichtspunkte bezüglich der verschiedenen Schutzmaßnahmen getroffen werden. Dabei muss auch die Verfügbarkeit, Funktionalität und Ausfallsicherheit des Gesamtsystems miteinbezogen werden. Bei diesem speziellen Bau wurden die verschiedenen Phasen, von der Vor-, über die Hauptplanungsphase, die Umsetzung bis zur Endabnahme vom Autor begleitet. Beim Bau des Flughafentowers fand das elektrotechnische Gesamtkonzept Anwendung. Dieses besteht aus der integrativen Betrachtung von Systemen der elektrischen Energietechnik, des Blitzschutzes und der Informationstechnikbereiche. Dafür wird eine aufeinander abgestimmte Betrachtung von Erdung, Potentialausgleich, Blitzschutz und Schirmung benötigt und ein dreidimensionales Erdungs- und Potentialausgleichssystem muss integriert werden.