Wirkung von Windenergieparks auf das lokale Blitzgeschehen

Conference: 12. VDE|ABB-Blitzschutztagung - 12. VDE|ABB-Fachtagung
10/12/2017 - 10/13/2017 at Aschaffenburg, Deutschland

Proceedings: VDE-Fb. 74: 12. VDE/ABB-Blitzschutztagung

Pages: 8Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Shulzhenko, Eduard (Technische Universität Ilmenau, Deutschland)
Kolb, Johannes (Transmission Systems DIgSILENT GmbH, Gomaringen, Deutschland)
Thern, Stephan (Blitzinformationsdienst von Siemens BLIDS, Karlsruhe, Deutschland)
Birkl, Josef (DEHN + SÖHNE GmbH + Co. KG., Neumarkt, Deutschland)

Abstract:
Eine umfangreiche statistische Auswertung von Blitzortungsdaten des Systems BLIDS wurde für Windenergieparks in Deutschland durchgeführt. An 47 Standorten von Onshore-Windparks konnten für 5 Jahre vor Errichtung und 5 Jahre nach Errichtung die Blitzdaten hinsichtlich Anzahl der Erdblitze, Polarität der Blitze und Amplituden der Blitzströme ausgewertet werden. Besondere Bedeutung hat die geeignete Wahl von Blitzeinfangflächen und Referenzflächen für den zweckmäßigen Vergleich der Blitzaktivität und der Blitzstromamplituden. Ziel war es, den Einfluss der exponierten Windenergieanlagen auf die lokale Blitzhäufigkeit und die Blitzstromamplituden zu ermitteln. Für negative und positive Blitze werden die Anzahländerung und die Amplitudenänderung der Blitzereignisse dargestellt. Eine deutliche Erhöhung der Anzahl der negativen Blitze und eine erkennbare Verschiebung der Stromamplituden positiver Blitze in Richtung größerer Scheitelwerte nach Errichtung von Windparks wurden festgestellt. Vergleiche mit bekannten Wahrscheinlichkeitsverteilungen von CIGRÉ und ALDIS lassen Unterschiede und Übereinstimmungen erkennen. Zusätzlich werden zum Vergleich die Auswertungen an Offshore-Windparks dargestellt.