Auswahlkriterien für energieeffiziente elektrische Mehrachsantriebe

Conference: Antriebssysteme 2017 - 7. VDE/VDI-Fachtagung
11/22/2017 - 11/23/2017 at Karlsruhe, Deutschland

Proceedings: ETG-Fb. 154: Antriebssysteme 2017

Pages: 6Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Evers, Chris; Michel, Stephan; Mueller, Volkmar; Hofmann, Wilfried (Elektrotechnisches Institut der TU Dresden, Dresden, Deutschland)

Abstract:
Anhand von verallgemeinerten Projektierungsregeln wird vorgestellt, wie auf der Basis weniger Prozessvorgaben ein energetisch optimales Mehrachsantriebssystem projektiert werden kann. Die angestrebte, erhöhte Energieeffizienz führt zu reduzierten Energiekosten und zu einer geringeren thermischen Beanspruchung der Antriebseinheiten. Als Beispielanwendung wird ein Regalbediengerät betrachtet. Durch Modellierung der mechanischen und elektrischen Teilprozesse und Verwendung eines anwendungsspezifischen Lastprofils können Effizienzmaßnahmen wie der Einsatz eines Gegengewichts, Nutzung der Haltebremse, Energievernetzung und eine energieoptimale Bahnplanung untersucht werden.