IoTCrawler: Eine Suchmaschine für das IoT

Conference: Mobilkommunikation – Technologien und Anwendungen - 23. ITG-Fachtagung
05/16/2018 - 05/17/2018 at Osnabrück, Deutschland

Proceedings: ITG-Fb. 278: Mobilkommunikation

Pages: 6Language: germanTyp: PDF

Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Authors:
Fischer, Marten; Kümper, Daniel; Tönjes, Ralf (Hochschule Osnabrück, Deutschland)

Abstract:
Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) birgt ein riesiges Potential für neue Geschäftsideen, Anwendungen und Dienste. Die Integration von Geräten in das Internet, das Auslesen von Statusinformationen und Sensordaten und die Steuerung von Geräten und Prozessabläufen findet derzeit in zahlreichen Domänen statt. Allerdings fehlt eine domänenübergreifende Koordination, so dass die Gefahr isolierten Lösungen existiert. Für ein offenes IoT Ökosystem müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden, um Daten, Ressourcen und Dienste domänenübergreifend über mehrere IoT Plattformen auffinden und nutzen zu können. Dieser Artikel beschreibt die Arbeiten des EU H2020 Forschungsprojektes IoTCrawler, das dynamische und konfigurierbare Lösungen zum Auffinden und Nutzen von IoT Daten und Diensten für die Integration und Kooperation unterschiedlicher IoT Systeme für ein einheitliches IoT Ökosystem entwickelt. Das vorgestellte IoTCrawler Framework soll in den Domänen Smart City, Social IoT, Smart Energy, und Industrie 4.0 evaluiert werden.