Stuhlmacher, Gerd; Stappert, Holger; Schoon, Heike; Jansen, Guido (Hrsg.)

Grundriss zum Energierecht

Der rechtliche Rahmen für die Energiewirtschaft Netzbetrieb · Wegenutzung · Vertrieb · Handel · Konventionelle Erzeugung · Erneuerbare Energien · Leitungsbau · Energiedienstleistun ...
(» Vollständige Titelangabe)

2., überarbeitete Auflage 2015, 1143 Seiten, Din A5, Festeinband
ISBN 978-3-8022-1125-6, E-Book: ISBN 978-3-8022-1244-4

Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Die Energiewirtschaft steht seit Jahren im Zentrum des politischen Interesses. Galt es zunächst die Strom- und Gasmärkte zu liberalisieren, stehen spätestens seit der Energiewende Fragen der zukünftigen Erzeugungsstruktur und des Klimaschutzes auf der Tagesordnung. Gleichzeitig erhöht sich durch die Tätigkeit der nationalen und europäischen Behörden auch in den Bereichen des Netzbetriebs und des Handels die Regulierungsdichte unaufhaltsam. Der Grundriss zum Energierecht bietet eine solide Orientierungsgrundlage für alle relevanten energiewirtschaftlichen Tätigkeitsbereiche. Er richtet sich sowohl an Einsteiger als auch Partner in Energieversorgungsunternehmen sowie an Rechtsanwälte und Richter mit dem Fokus Energiewirtschaft.

Das vorliegende Werk bietet Ihnen nun bereits in zweiter Auflage einen umfassenden Überblick über den Rechtsrahmen für die Energiewirtschaft. Sie finden hier für alle energiewirtschaftlichen Aktivitäten eine rechtsgebietsübergreifende verständliche Darstellung über die geltenden Gesetze und erhalten eine Vielzahl praktischer Hinweise zur Auslegung und Anwendung der rechtlichen Bestimmungen. Die Inhalte sind komplett überarbeitet, auf den aktuellen Rechtsstand gebracht und um zahlreiche Kapitel ergänzt worden. Auch das EEG 2014 und seine Auswirkungen auf die Praxis sind bereits berücksichtigt worden.

Inhaltlich werden unter anderem dargestellt:
• Entflechtung des Netzbetriebes
• Netzanschluss-, Netzzugang und Messwesen
• Netzentgelte und Anreizregulierung
• Wegenutzungsverträge
• Energielieferung und Grundversorgung
• Energie- und Stromsteuern
• Kartell-, Beihilfen- und Vergaberecht
• Energiehandel OTC und an Börsen
• Aufsichtsrecht im Energiehandel
• Rohstoffgewinnung und Fracking
• Konventionelle und nukleare Erzeugung
• Erneuerbare Energien (inkl. Offshore-Erzeugung)
• Energiespeicherung und Power-to-Gas
• Leitungsbau
• Klimaschutz (inkl. EEG 2014, Emissionshandel, EEWärmeG)
• KWK-G, Fernwärme und Contracting
• Investitionsschutz


Die Herausgeber sind ausgewiesene Experten mit langjähriger Erfahrung in der Energiewirtschaft. Bei den von Ihnen gewonnenen Autorinnen und Autoren handelt es sich um Fachleute und erfahrene Praktiker der großen deutschen Energiekonzerne, der Regionalversorgungsunternehmen, der Stadtwerke und der Fachverbände sowie um Rechtsanwälte, die seit Jahren mit dieser Thematik vertraut sind.