Das Elektrotechniker-Handwerk

Das Elektrotechniker-Handwerk

Informationen zur sicheren und normgerechten Elektroinstallation

Normung Rechtsgrundlage Recht

Normen sind zunächst freiwillige Übereinkünfte. Erst über eine Bezugnahme in Gesetzen, Verordnungen oder Verträgen erreichen sie verbindlichen Status.

Mit der Anwendung von DIN-VDE-Normen - als anerkannte Regeln der Technik - können Sie Ihre Leistungen und ein ordnungsgemäßes Verhalten jederzeit nachweisen. Das schafft Sicherheit und ist auch ein Qualitätsversprechen an Ihre Kunden.

Normung Rechtsgrundlage Bestandteil der Werkstattausrüstung

Für die Eintragung in das Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers ist u.a. die „Richtlinie für die Werkstattausrüstung von Betrieben des Elektrotechniker-Handwerks“ bindend. Hier wird unter Punkt 2.3 die Fachliteratur beschrieben:

Sie benötigen sowohl ein Grundwerk (Grundbestand an DIN-VDE-Normen) als auch ein gültiges Abonnement (Aktualisierungen der in der Auswahl enthaltenen Normen).

Normung Rechtsgrundlage Lieferung der Aktualisierungen

Ihr Abonnement bezieht sich auf drei Liefertermine pro Jahr. Sie erhalten für die Formate DVD und Papier Ihre Aktualisierungen jeweils in den Monaten Februar, Juni und Oktober.
In der NormenBibliothek werden Ihnen alle Aktualisierungen wöchentlich zur Verfügung gestellt.

Normung Rechtsgrundlage Sonderkonditionen für Meister von morgen

Meisterschüler erhalten während der Ausbildung sowohl das Grundwerk als auch das Abonnement der Erweiterten Auswahl für das E-Handwerk zum Sonderpreis!
» Mehr erfahren