Rasbach, Winfried; Baumgart, Caspar (Hrsg.)

Vertragshandbuch Gaswirtschaft

Praxisgerechte Gestaltung und rechtssichere Anwendungen

2., überarbeitete Auflage 2014, 1256 Seiten, 165 x 245 mm, Festeinband
ISBN 978-3-8022-1116-4, E-Book: ISBN 978-3-8007-4601-9
Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Titel 10% Rabatt

Inhaltsverzeichnis Vorwort Leseprobe

Das Vertragshandbuch – erstellt von Praktikern für Praktiker – liegt nun in zweiter, völlig aktualisierter Auflage vor. Da die Gaswirtschaft zahlreiche vertragliche Besonderheiten aufweist, ist für das erfolgreiche Verhandeln und Anwenden der Verträge in der Praxis die Kenntnis der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten sowie deren Handhabung notwendig. Um dem Anspruch des Vertragshandbuchs weiterhin gerecht zu werden, zuverlässiges Handwerkszeug bei der Erstellung von interessengerechten, kundenfreundlichen und juristisch belastbaren Verträgen zu sein, war eine Überarbeitung dringend notwendig. Denn von der Dynamik der Energiewende ist auch die Rechts- und Vertragsentwicklung der Gaswirtschaft erfasst. Nun finden die EnWG-Novelle 2011, zahlreiche als Verordnung oder Festlegung ergangene „Energiewende-Folgemaßnahmen" und selbst die jüngst in Kraft getretene sechste Änderungsfassung der Kooperationsvereinbarung (KoV VI) Berücksichtigung.

Das Vertragshandbuch stellt im gaswirtschaftlichen Vertragsgeflecht alle relevanten vertriebs- und netzseitigen Verträge mit ihren jeweiligen speziellen Klauseln und Varianten entlang der Wertschöpfungskette dar. Konkret sind dies:
• Grund- und Ersatzversorgung
• Lieferverträge für private, gewerbliche und industrielle Sonderkunden sowie für Weiterverteiler
• Verträge im Messwesen
• Netzverträge
• Speicherverträge
• Biogas und Wärme-Contracting

In dem Vertragshandbuch werden der Unternehmenspraxis entnommene und in der Praxis erfolgreich angewandte Vertragsmuster präsentiert. Das Ziel des Werkes ist es, die Kreativität der rechtssicheren Falllösung zu fördern. Die Vertragsmuster – aber auch die Checklisten und Praxistipps sowie die zahlreichen Schaubilder, Tabellen und Grafiken – bieten eine adäquate Hilfe beim Einstieg in die Lösung von Fällen der Praxis in der Gaswirtschaft in Deutschland. Es wurde daher darauf geachtet, den theoretischen Überbau auf Grundlagen zu beschränken.

Das Handbuch befasst sich grundlegend und sachlich mit der Thematik der Vertragsgestaltung in der Gaswirtschaft. Unter verständlicher Aufbereitung der juristischen Problemkreise werden unter anderem folgende Fragestellungen praxisrelevant behandelt:
• Welche grundlegenden Rahmenbedingungen geben das neue Energiewirtschaftsrecht und das allgemeine Zivilrecht vor?
• Welche Vertragsinhalte sind durch gesetzliche Vorgaben stark beeinflusst?
• Welche Möglichkeiten der Gestaltung gibt es und wie wirken sie sich aus?
• Welche Inhalte eines Vertrages sind von besonderer Bedeutung?
• Welche Anforderungen ergeben sich aus der zivil- und kartellrechtlichen Preiskontrolle für die Vertragsgestaltung?
• Welche Rolle spielt die Konzessionsabgabe für die Produktgestaltung?
• Wo liegen Chancen und Risiken innovativer Produkte?
• Welche Reaktionsmöglichkeiten hat ein Versorger bei (drohender) Kundeninsolvenz?
Caspar Baumgart, Jg. 1965; Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg/Breisgau und Göttingen; seit 1995 Rechtsanwalt; von 1997 bis 2009 bei der Thüga Aktiengesellschaft in München; seit 2010 Vorstandsmitglied der WEMAG AG in Schwerin
Winfried Rasbach, Dr. jur.; Jg. 1974; Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Trier und „Lumière" Lyon II/Frankreich; zunächst wissenschaftlicher Referent am Zentrum für Europäische Integra-tionsforschung (ZEI) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit den Arbeits- und Forschungsschwerpunkten Recht der regulierten Märkte und Europäisches Beihilfenrecht; seit 2005 Rechtsanwalt und Syndikus der Thüga Aktiengesellschaft in München mit den Tätigkeitsschwerpunkten Energiewirtschaftsrecht, Regulierung und Unbundling; dort seit 2010 Hauptabteilungsleiter und seit 2013 Prokurist; Vorsitzender des Fachausschusses „Recht der Versorgungsverhältnisse" sowie Mitarbeit im Lenkungskreis „Recht" und im Fachausschuss „Wettbewerbs- und Regulierungspolitik" beim BDEW; Herausgeber- und Veröffentlichungstätigkeiten zu gemeinschafts-, energie- und kartellrechtlichen Themen.

Weitere Buchempfehlungen

Buchtitel Format
Anreizregulierung - einfach erklärt Neuer Buchtitel!
Mahn, Ulrich

Anreizregulierung - einfach erklärt

2018, 96 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Stromspeicher für Gewerbe und Industrie
Rothacher, Tobias; Schwarzburger, Heiko; Timke, Thomas

Stromspeicher für Gewerbe und Industrie

Technik, Auswahl und Auslegung Mit Anmerkungen für Heimspeicher

2018, 218 Seiten, Din A5, Broschur

Fachbuch
Karte der Stromnetzbetreiber 2017
BDEW; Lutum + Tappert DV-Beratung GmbH (Hrsg.)

Karte der Stromnetzbetreiber 2017

Stand: Juli 2017

2017, 1 Seiten, 840 x 1185 mm, Gerollt, Karte

Fachbuch
Praxishandbuch Forderungsmanagement
Hempel, Dietmar; Rodemann, Alice; Stintzing, Heike (Hrsg.)

Praxishandbuch Forderungsmanagement

Energie und Wasser Stand: 11/2017 (inkl. 12. Ergänzung)

2018, 2849 Seiten, Din A5, Ordner, Loseblattwerk, 3 Ordner

Textsammlung Bergrecht
de Wyl, Christian; Eder, Jost; Hartmann, Thies Christian

Textsammlung Bergrecht

Bundesberggesetz und untergesetzliches Regelwerk

2016, 408 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Vertragshandbuch Stromwirtschaft
Schöne, Thomas (Hrsg.)

Vertragshandbuch Stromwirtschaft

Praxisgerechte Gestaltung und rechtssichere Anwendung

2014, LXVIII, 1254 Seiten, 165 x 245 mm, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book