Top

2.1.1.2 Geschichte der städtischen Radverkehrsplanung

Horn, Burkhard

2018-11

2. Grundlagen des kommunalen Verkehrs

22

82. Ergänzungslieferung

Ordner 1

Der Beitrag beschreibt die planerische Befassung mit dem Fahrrad als Bestandteil der urbanen Mobilität seit ihrem Beginn Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute. Diese Geschichte vom Aufstieg des Fahrrads zu einem Massenverkehrsmittel bis zur Mitte des vergangenen Jahrhunderts über den Niedergang in den folgenden Jahrzehnten im Zeichen der Massenmotorisierung bis zur bis heute andauernden Renaissance seit ca. 30 Jahren zeigt exemplarisch den Einfluss von Planung und Politik auf das Verkehrsverhalten in den Städten auf. Der Autor leitet daraus Schlussfolgerungen für zukünftiges planerisches Handeln ab.

Geschichte, Radverkehr, Stadt, Planung, Politik