Top

2.2.3.1 Psychologie der Verkehrsmittelnutzung

Hunecke, Marcel

2018-06

2. Grundlagen des kommunalen Verkehrs

20

81. Ergänzungslieferung

Ordner 1

Als innerpsychische Einflussfaktoren des Mobilitätsverhaltens werden mobilitätsbezogene Kontrollüberzeugungen, Normen, Einstellungen und Werte identifiziert und deren Wechselwirkungen mit situationsbezogenen Merkmalen erläutert. Eine wesentliche Voraussetzung zur erfolgreichen Veränderung von Mobilitätsverhalten besteht in der Segmentierung von Nutzer_innengruppen. Die hierfür entwickelten Ansätze werden vorgestellt und jeweils hinsichtlich ihrer spezifischen Vor- und Nachteile bewertet. Weiterhin werden personen- und situationsfokussierte Interventionen zur Veränderung des Mobilitätsverhaltens systematisiert und in ihren psychologischen Wirkmechanismen beschrieben.

Verkehrsmittelwahl, mobilitätsbezogene Einstellungen, Zielgruppensegmentierung, Interventionen zur Verhaltensänderung