Top

2.5.2.1 Erschließungsqualität und Reisegeschwindigkeit der Verkehrsträger im Vergleich

Holz-Rau, Christian; Schwarze, Björn

2012-12

2. Grundlagen des kommunalen Verkehrs

15

66. Ergänzungslieferung

Ordner 2

Die verschiedenen Verkehrsträger weisen unterschiedliche Erschließungsund Verbindungsqualitäten auf. Gleichzeitig unterscheiden sich die individuellen Zugangsmöglichkeiten zu den Verkehrsangeboten. Gemeinsam mit der räumlichen Verteilung von Gelegenheiten (Geschäften, Schulen …) konstituiert räumliche Erreichbarkeit auch eine Grundlage sozialer Teilhabe. Der Beitrag gibt einen Überblick über verschiedene Ansätze, mit denen verkehrsmittelspezifische sowie sozial und räumlich differenzierte Erreichbarkeitsqualitäten bestimmt werden können. Die dargestellten Erreichbarkeitsmodelle und -indikatoren füllen die Lücke zu (komplexeren) Verkehrsberechnungsmodellen. Sie eignen sich für das Monitoring von Erreichbarkeit und als planungsrelevante Basis für eine koordinierte Steuerung von Siedlungsentwicklung und Verkehrsangeboten.