Top

2.5.8.1 Zusammenwirken von Verkehrs- und Regionalentwicklung am Beispiel der Region Stuttgart

Vallée, Dirk

2009-11

2. Grundlagen des kommunalen Verkehrs

18

55. Ergänzungslieferung

Ordner 2

Die technische Entwicklung der Transportmöglichkeiten hat in der Vergangenheit massive Entwicklungsschübe in den Städten ausgelöst und ermöglichte eine Ausdehnung der Verflechtungsstrukturen und Aktionsräume, die heute deutlich über die administrativen Grenzen der Städte hinausgehen. Aktuell sind die Globalisierung und Individualisierung, der Demografische Wandel, die Sicherung von Erreichbarkeit und eine ressourcenschonende Mobilität sowie der Klimawandel die größten Herausforderungen für die Stadt- und Regionalentwicklung, auf die kaum noch auf der örtlichen Ebene Antworten gefunden werden können. Insofern muss sich die Verkehrsplanung von der kommunalen zu einer regionalen und integrierten Verkehrs- und Standortplanung weiterentwickeln.

Aktivitätenstandorte, Berufspendler, Demografischer Wandel, Infrastruktur, Integrierte Siedlungs- und Verkehrsplanung, Luftreinhalteplanung, Regionalplanung, Stadt- und Verkehrsplanung, integrierte, Stuttgart, Verkehrsmanagement