Cover DIN VDE 0100-709 VDE 0100-709:2010-02
größer

DIN VDE 0100-709 VDE 0100-709:2010-02

Errichten von Niederspannungsanlagen

Teil 7-709: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art – Marinas und ähnliche Bereiche

(IEC 60364-7-709:2007, modifiziert); Deutsche Übernahme HD 60364-7-709:2009
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-02
VDE-Artnr.: 0100151
Ende der Übergangsfrist: 2015-03-21

Inhaltsverzeichnis

Die besonderen Anforderungen dieser Norm sind anzuwenden für Stromkreise, die vorgesehen sind für die Versorgung von Wassersportfahrzeugen oder Hausbooten in Marinas und ähnlichen Bereichen.
Mit Herausgabe dieser Norm existiert erstmalig eine eigene Norm für "Marinas und ähnliche Bereiche".
Gegenüber DIN VDE 0100-721 (VDE 0100-721):1984-04 wurden folgende wesentliche Änderungen vorgenommen:
a) Angleichung des formalen Aufbaus/der Abschnittnummerierung an die aktuell gültigen Normen der Gruppen 100-600 der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100);
b) Steckdosen mit Nennstrom größer als 16A zulässig;
c) Drehstrom-Steckdosen zulässig;
d) Steckdosen müssen einzeln durch eigene Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) mit einem Bemessungsdifferenzstrom nicht größer als 30 mA geschützt werden;
e) weniger Steckdosen dürfen in einem Gehäuse zusammengefasst werden;
f) Beispiele von Verfahren der Versorgung in einer Marina aufgenommen;
g) Beispiel eines Hinweistextes, angebracht in Marinas, aufgenommen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN 57100-721 VDE 0100-721:1984-04

Gegenüber DIN VDE 0100-721 (VDE 0100-721):1984-04 wurden folgende wesentliche Änderungen vorgenommen:
a) eigene Norm DIN VDE 0100-709 (VDE 0100-709) für "Marinas und ähnliche Bereiche";
b) Angleichung des formalen Aufbaus / der Abschnittnummerierung an die aktuell gültigen Normen der Gruppen 100-600 der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100);
c) Steckdosen mit Nennstrom größer als 16A zulässig;
d) Drehstrom-Steckdosen zulässig;
e) Steckdosen müssen einzeln durch eigene Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) mit einem Bemessungsdifferenzstrom nicht größer als 30 mA geschützt werden;
f) weniger Steckdosen dürfen in einem Gehäuse zusammengefasst werden;
g) Beispiele von Verfahren der Versorgung in einer Marina aufgenommen;
h) Beispiel eines Hinweistextes, angebracht in Marinas, aufgenommen.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN VDE 0100-709 VDE 0100-709:2013-10

Errichten von Niederspannungsanlagen

Teil 7-709: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art – Marinas und ähnliche Bereiche

53,54 € 
Warenkorb