Cover DIN EN 50122-1 VDE 0115-3 Berichtigung 1:2014-09
größer

DIN EN 50122-1 VDE 0115-3 Berichtigung 1:2014-09

Berichtigung zu DIN EN 50122-1 (VDE 0115-3):2011-09; Deutsche Fassung EN 50122-1:2011/AC:2012

Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-09
VDE-Artnr.: 0100229
Ende der Übergangsfrist: 2018-11-23

Die vorliegende Norm legt die Anforderungen für die Schutzmaßnahmen in Bezug auf die elektrische Sicherheit in ortsfesten Anlagen fest, die mit Wechsel- und/oder Gleichstrom-Bahnenergieversorgungssystemen verbunden sind, und in allen Anlagen, die durch Energieversorgungsanlagen elektrischer Bahnen gefährdet werden können.
Sie betrifft außerdem alle ortsfesten Anlagen, die erforderlich sind, um die elektrische Sicherheit im Laufe von Instandhaltungsarbeiten an elektrischen Bahnenergieversorgungsanlagen zu gewährleisten.
Diese Norm gilt für alle neuen Strecken und alle größeren Änderungen an vorhandenen Strecken folgender elektrischer Bahnsysteme: Eisenbahnen, geführte Nahverkehrssysteme wie Straßenbahnen, Hoch- und Untergrundbahnen, Bergbahnen, Obusanlagen und Magnetbahnen sowie Materialbahnen.
Die vorliegende Berichtigung enthält Änderungen in Kapitel 5 sowie Anhang H.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 50122-1 VDE 0115-3:2016-10

Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Elektrische Sicherheit, Erdung und Rückleitung

Teil 1: Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag;

130,26 € 
Warenkorb