Cover DIN EN 50153 VDE 0115-2:2014-09
größer

DIN EN 50153 VDE 0115-2:2014-09

Bahnanwendungen – Fahrzeuge

Schutzmaßnahmen in Bezug auf elektrische Gefahren;

Deutsche Fassung EN 50153:2014
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-09
VDE-Artnr.: 0100236
Ende der Übergangsfrist: 2020-05-29

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm dient dem Schutz gegen elektrischen Schlag und stellt Forderungen an den Hersteller auf, die er während der Konzipierung und Herstellung von elektrischen Einrichtungen und Betriebsmitteln in Fahrzeugen berücksichtigen muss. Fahrzeuge im Sinne dieser Norm schließen ein: schienengebundene und O Busse sofern sie elektrisch extern gespeist werden (z. B. über Oberleitungen.
Ausgenommen sind: Grubenbahnen, Krananlagen, Schiebebühnen, Standseilbahnen und fliegende Bauten.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50153 VDE 0115-2:2003-07

Gegenüber DIN EN 50153 (VDE 0115-2):2003-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) das Schriftstück berücksichtigt jetzt EN 50122-1:2011 und UIC-Merkblatt 533:2011;
b) andere normative Verweisungen und einige Definitionen wurden aktualisiert;
c) Anhang über A-Abweichungen in Italien gestrichen;
d) Anhang C über Auslegung der Hauptschutzverbindungen ergänzt;
e) Anhang D über Betrieb mit dritter Schiene in Großbritannien ergänzt;
f) Nationaler Anhang NC über Rückleitungen usw. gestrichen.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50153 VDE 0115-2:2018-01

Bahnanwendungen

Fahrzeuge – Schutzmaßnahmen in Bezug auf elektrische Gefahren;

67,68 € 
Warenkorb