Cover DIN EN 50123-6 VDE 0115-300-6:2015-08
größer

DIN EN 50123-6 VDE 0115-300-6:2015-08

Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Gleichstrom-Schalteinrichtungen

Teil 6: Gleichstrom-Schaltanlagen;

Deutsche Fassung EN 50123-6:2003 + A1:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-08
VDE-Artnr.: 0100278

Diese Europäische Norm EN 50123 befasst sich mit metallgekapselten und isolierstoffgekapselten Gleichstromschaltanlagen. Diese werden in ortsfesten Innenraumanlagen von Bahnnetzen mit Nennspannungen nicht über 3 000 V eingesetzt.
Es ist vorgesehen, dass das einzelne, in der Kapselung der Schaltanlage eingebaute Betriebsmittel, z. B. Leistungsschalter, in Übereinstimmung mit den entsprechenden Teilen von EN 50123 konstruiert, gefertigt und einzeln geprüft werden (wobei die Kapselung nachzubilden ist, sofern erforderlich). Wenn sie nicht dieser Norm zuzuordnen sind, ist dies entsprechend der jeweilig anwendbaren Norm durchzuführen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50123-6 VDE 0115-300-6:2003-09

Gegenüber DIN EN 50123-6 (VDE 0115-300-6):2003-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Verweisungen und Begriffe wurden ergänzt bzw. ersetzt;
b) Störlichtbogenprüfung wurde in Abschnitt 8 sowie Anhang B ergänzt.