Cover DIN EN 62864-1 VDE 0115-864-1:2017-05
größer

DIN EN 62864-1 VDE 0115-864-1:2017-05

Bahnanwendungen – Schienenfahrzeuge – Stromversorgung durch Energiespeichersysteme auf Schienenfahrzeugen

Teil 1: Serienhybridsystem

(IEC 62864-1:2016); Deutsche Fassung EN 62864-1:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-05
VDE-Artnr.: 0100374

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für elektrisch verbundene Serienhybridsysteme mit fahrzeugseitiger Energiespeicherung. Ein Hybridsystem hat mindestens zwei Leistungsquellen, einschließlich eines fahrzeugseitigen Energiespeichersystems (ESS), als primäre und sekundäre Energiequelle, um durch eine Kombination von Stromrichtern und Motoren sowie durch die Energiemanagementsteuerung unter Anderem Verbesserung der Effizienz der Leistung und des Kraftstoffes, Verbesserung der Beschleunigungswerte, Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, Reduzierung der Emissionen und Reduzierung der Umweltbeeinflussung zu erzielen. Diese Norm zielt darauf hin grundlegende Anforderungen, Kennwerte, Funktionen und Prüfverfahren für Hybridsysteme zu spezifizieren. Es werden die Schnittstellen von externen elektrischen Stromversorgungssystemen, fahrzeugseitigen ESS, Brennstoffzellen, dieselelektrischen Generatoren und weiteren Leistungsquellen behandelt.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

45 EISENBAHNTECHNIK
45.020 Eisenbahntechnik im Allgemeinen
45.060 Eisenbahnfahrzeuge

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.