Cover DIN EN 62282-6-200 VDE 0130-6-200:2017-10
größer

DIN EN 62282-6-200 VDE 0130-6-200:2017-10

Brennstoffzellentechnologien

Teil 6-200: Mikro-Brennstoffzellen-Energiesysteme – Leistungskennwerteprüfverfahren

(IEC 62282-6-200:2016); Deutsche Fassung EN 62282-6-200:2017
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-10
VDE-Artnr.: 0100393

Inhaltsverzeichnis

Teil 6-200 der IEC 62282-Reihe beschreibt Prüfverfahren zur Leistungsermittlung von Mikro-Brennstoffzellen-Energiesystemen, die beispielsweise in Notebook-Computern und PDAs, Mobiltelefonen, schnurlosen Haushaltsgeräten, Fernsehkameras oder selbsttätigen Robotern zum Einsatz kommen. Im Fokus der Prüfverfahren stehen Leistungscharakteristika, Brennstoffverbrauch und auch die mechanische Festigkeit dieser Mikro-Brennstoffzellen-Energiesysteme. Die Anwendung beschränkt sich auf Systeme mit einer Ausgangsspannung von bis zu DC 60 V und einer Leistungsabgabe von bis zu 240 VA.
Dargestellt ist ebenfalls der typische System-Aufbau hinsichtlich funktionaler Einheiten und deren Verknüpfungen.
Sicherheit oder Austauschbarkeit von Mikro-Brennstoffzellen-Energiesystemen werden in anderen Teilen der Normen-Reihe behandelt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62282-6-200 VDE 0130-6-200:2013-05

Gegenüber DIN EN 62282-6-200 (VDE 0130-6-200):2013-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) "Prüfung des Brennstoffverbrauchs" gestrichen, da es nicht praktikabel war den tatsächlichen Verbrauch einiger Arten von Kraftstoffen zu messen;
b) Kapitel 4 "Allgemeine Grundsätze" und Kapitel 5 "Prüfungen" wurden erweitert und ergänzt.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

27 ENERGIETECHNIK
27.060 Feuerungen. Brenner. Kessel
27.070 Brennstoffzellen
27.080 Wärmepumpen
27.100 Kraftwerke im Allgemeinen
27.120 Kerntechnik
27.140 Wasserkraftwerke
27.160 Solartechnik. Photovoltaik
27.180 Windenergieanlagen
27.190 Erneuerbare Energien. Alternative Energiequellen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.