Cover DIN EN 50155 VDE 0115-200:2018-05
größer

DIN EN 50155 VDE 0115-200:2018-05

Bahnanwendungen

Elektronische Einrichtungen auf Schienenfahrzeugen;

Deutsche Fassung EN 50155:2017
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2018 -05
VDE-Artnr.: 0100457
Ende der Übergangsfrist: 2024-06-28

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm wird bei der Konstruktion, Fertigung und Prüfung von auf Schienenfahrzeugen eingebauten elektronischen Betriebsmitteln verwendet. Sie beschreibt außerdem die elektrischen sowie die Umweltbedingungen für den Betrieb. Die Norm gilt für alle elektronischen Betriebsmittel für die Steuerung, die Regelung, den Schutz, die Diagnose, die Versorgung usw., die auf Schienenfahrzeugen installiert sind. Als ein elektronisches Betriebsmittel gilt dabei ein Betriebsmittel, das hauptsächlich aus Halbleiterbauelementen und üblicherweise zugehörigen Bauelementen aufgebaut ist. Auch Sensoren (Strom, Spannung, Geschwindigkeit usw.) und bestückte Leiterplatten von Zündeinheiten für leistungselektronische Geräte sind von dieser Norm umfasst. Vollständige Zündeinheiten und leistungselektronische Schaltkreise sind in EN 61287-1 enthalten. Die Norm umfasst die Betriebsbedingungen, die Konstruktionsanforderungen, die Dokumentation und die Prüfung der elektronischen Betriebsmittel sowie die grundlegenden Hardware- und Softwareanforderungen, die für ein leistungsfähiges, zuverlässiges Betriebsmittel als erforderlich erachtet werden.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50155 VDE 0115-200 Berichtigung 1:2010-11
DIN EN 50155 VDE 0115-200:2008-03

Gegenüber DIN EN 50155 (VDE 0115-200):2008-03 und DIN EN 50155 Berichtigung 1 (VDE 0115-200 Berichtigung 1):2010-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) inhaltliche Anpassung an die neue Normenreihe EN 50126 sowie die Norm EN 50657;
b) Überarbeitung der Struktur der Norm.

Norm:

DIN EN 50155 VDE 0115-200:2022-06

Bahnanwendungen

Fahrzeuge –Elektronische Betriebsmittel;

169,50 € 
Warenkorb