Cover DIN EN 60904-1-1 VDE 0126-4-1-1:2018-06
größer

DIN EN 60904-1-1 VDE 0126-4-1-1:2018-06

Photovoltaische Einrichtungen

Teil 1-1: Messen der Strom-Spannungs-Kennlinien von photovoltaischen (PV) Einrichtungen mit Mehrschichtsolarzellen

(IEC 60904-1-1:2017); Deutsche Fassung EN 60904-1-1:2017
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2018-06
VDE-Artnr.: 0100465

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der IEC 60904 beschreibt Verfahren zum Messen von Strom-/Spannungskennlinien photovoltaischer Einrichtungen mit Mehrschichtsolarzellen in natürlichem oder simuliertem Sonnenlicht. Diese Norm ist anwendbar für Einzelsolarzellen, Baugruppen aus solchen Zellen oder vollständige PV-Module. Sie ist überwiegend für nicht konzentrierte Einrichtungen bestimmt, aber Teile sind möglicherweise auch für konzentrierte PV-Einrichtungen mit Mehrschichtsolarzellen anwendbar.
Die Anforderungen für die Messung der Strom-/Spannungskennlinien von PV-Einrichtungen mit Einschichtsolarzellen (Einschicht-PV-Einrichtungen) sind in IEC 60904 1 beschrieben, wohingegen die vorliegende Norm die zusätzlichen Anforderungen für die Messung von Strom-/Spannungskennlinien von PV-Einrichtungen mit Mehrschichtsolarzellen (Mehrschicht-PV-Einrichtungen) beschreibt.
Zuständig ist das DKE/K 373 "Photovoltaische Solarenergie-Systeme" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

27 ENERGIETECHNIK
27.060 Feuerungen. Brenner. Kessel
27.070 Brennstoffzellen
27.080 Wärmepumpen
27.100 Kraftwerke im Allgemeinen
27.120 Kerntechnik
27.140 Wasserkraftwerke
27.160 Solartechnik. Photovoltaik
27.180 Windenergieanlagen
27.190 Erneuerbare Energien. Alternative Energiequellen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.