keine Vorschau

DIN EN IEC 61853-3 VDE 0126-34-3:2019-05

Prüfung des Leistungsverhaltens von photovoltaischen (PV)-Modulen und Energiebemessung

Teil 3: Energiebemessung von PV-Modulen

(IEC 61853-3:2018); Deutsche Fassung EN IEC 61853-3:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2019-05
VDE-Artnr.: 0100522

Dieser Teil von IEC 61853 legt die Berechnung der Energiebemessungswerte von PV-Modulen fest. IEC 61853-1 legt die Anforderungen für die Bewertung von PV-Modulen hinsichtlich der Leistungsbemessung (Watt) fest. IEC 61853-2 legt die Prüfverfahren zur Bestimmung der Modultemperatur in Abhängigkeit von Bestrahlungsstärke, Umgebungstemperatur und Windgeschwindigkeit, ein Verfahren zur Messung der Auswirkungen des Einfallswinkels und der spektralen Empfindlichkeit fest. IEC 61853-4 legt genormte Referenzklimaprofile (genormte umweltbezogene Datenreihen) fest, welche für die Berechnung von Energiebemessungswerten verwendet werden.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

27 ENERGIETECHNIK
27.060 Feuerungen. Brenner. Kessel
27.070 Brennstoffzellen
27.080 Wärmepumpen
27.100 Kraftwerke im Allgemeinen
27.120 Kerntechnik
27.140 Wasserkraftwerke
27.160 Solartechnik. Photovoltaik
27.180 Windenergieanlagen
27.190 Erneuerbare Energien. Alternative Energiequellen
27.200 Kältetechnik

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.