Cover DIN EN IEC 63119-1 VDE 0122-19-1:2020-03
größer

DIN EN IEC 63119-1 VDE 0122-19-1:2020-03

Informationsaustausch für Roaming-Ladedienste für Elektrofahrzeuge

Teil 1: Allgemeines

(IEC 63119-1:2019); Deutsche Fassung EN IEC 63119-1:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-03
VDE-Artnr.: 0100556

Elektrofahrzeuge werden in Zukunft einen erhöhten Bedarf haben mit ihrer Umgebung zu kommunizieren, auch beim Ladevorgang. Die Integration dieser Fahrzeuge in das Smart Grid als auch die Verwendung von zusätzlichen Diensten spielen dabei eine wichtige Rolle. Schon heute gibt es eine Vielzahl an Anbietern zur Abwicklung des Lade- und Abrechnungsvorgangs, Betreiber von Ladenetzwerken aber auch Anbieter für Mehrwertdienste. Fahrer von Elektrofahrzeugen sind dabei meist vertraglich an einen sogenannten Lade-Service-Anbieter gebunden. Damit Fahrer eine Vielzahl unterschiedlicher Ladenetzwerke als auch Mehrwertdienste, vor allen Dingen auch in anderen Ländern, nutzen können, müssen Autorisierungs-, Benutzer- und Abrechnungsdaten zwischen den verschiedenen Anbietern ausgetauscht werden. Dieser Roaming-Prozess kommt u.a. im Mobilfunk zum Einsatz und wird in der IEC 63119 Normenreihe für das Laden von Elektrofahrzeugen beschrieben.
Die IEC 63119-1 bietet eine allgemeine Beschreibung eines Systems für den Informationsaustausch zwischen Lade-Service-Anbietern. Es werden Begriffe und Definitionen spezifiziert und IT-Sicherheits-Maßnahmen beschrieben. Die IEC 63119-1 gibt einen Überblick und beschreibt allgemeine Anforderungen an ein Roaming-System für Elektrofahrzeuge.
Zuständig ist das DKE/K 353 "Elektrostraßenfahrzeuge" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

43 KRAFTFAHRZEUGTECHNIK
43.040 Kraftfahrzeugsysteme
43.060 Verbrennungsmotoren für Kraftfahrzeuge
43.100 Personenkraftwagen (PKW). Caravans. Wohnmobile
43.120 Elektrofahrzeuge

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.