Cover DIN EN IEC 61820-1 VDE 0161-120-1:2020-10
größer

DIN EN IEC 61820-1 VDE 0161-120-1:2020-10

Elektrische Anlagen für Beleuchtung und Befeuerung von Flugplätzen

Teil 1: Allgemeine Grundsätze

(IEC 61820-1:2019); Deutsche Fassung EN IEC 61820-1:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-10
VDE-Artnr.: 0100569

Dieses Dokument ist Teil einer Normenreihe, die die Anforderungen über den Lebenszyklus einer Flugplatzbefeuerungsanlage hinweg beschreibt, welcher die Entwicklung, Installation, Inbetriebnahme, Wartung, Außerbetriebnahme und Entsorgung umfasst. Die Norm beschreibt die Grundsätze bei der Auslegung sowie die Installationsanforderungen an Flugplatzbefeuerungsanlagen, einschließlich der Steuerung, der Überwachung, der Energieumwandlung, der Kabel und jeglicher elektrischer Komponenten, die dazu dienen, das Licht für die optischen Hilfsmittel zur Navigation in der Luft und am Boden zu erzeugen. Die Flugplatzbefeuerungsanlage dient zur Unterstützung von Flugfeldaktivitäten. Daher liegt der Schwerpunkt bei der Auslegung einer Flugplatzbefeuerungsanlage darauf, dass jegliche möglichen Ausfälle bei Wartungsarbeiten ausgeschlossen werden. Diese Norm betrifft die Sicherheit von Personen und die Betriebssicherheit. Der Begriff Flugplatzbefeuerung ist definiert als jegliches Feuer, das explizit für die Navigation des Luftverkehrs verwendet wird, und keine Leuchte an einem Luftfahrzeug ist.