keine Vorschau

DIN EN 62852 VDE 0126-300:2021-07

Steckverbinder für Gleichspannungsanwendungen in Photovoltaik-Systemen

Sicherheitsanforderungen und Prüfungen

(IEC 62852:2014 + A1:2020); Deutsche Fassung EN 62852:2015 + AC:2019 + A1:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-07
VDE-Artnr.: 0100637

Die Norm gilt für Steckverbinder zur Verwendung in Gleichstromkreisen von Photovoltaik-Anlagen nach Schutzklasse II der IEC 61140:2001 mit Bemessungsspannungen bis 1 500 V Gleichstrom und Bemessungsströmen bis 125 A je Kontakt.
Die vorliegende Norm gilt für Steckverbinder ohne Lastschaltvermögen, die jedoch spannungsführend getrennt und gesteckt werden können sowie für Steckverbinder, die in Gehäuse von Einrichtungen von PV-Anlagen eingebaut oder integriert werden sollen.

Gegenüber DIN EN 62852 (VDE 0126-300):2015-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) zusätzliche Angaben des RTE, TI oder RTI in 5.2.1 und entsprechend normativer Verweise in Abschnitt 2;
b) Änderung der Verweisung auf Leitungen nach IEC 62930 in 5.7.3;
c) Änderung der Anforderungen an die Zugentlastung;
d) die deutsche Fassung wurde in Abschnitt 2 an die aktuellen Standardtexte angepasst.