Cover DIN EN 50329 VDE 0115-329:2011-02
größer

DIN EN 50329 VDE 0115-329:2011-02

Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen

Bahn-Transformatoren;

Deutsche Fassung EN 50329:2003 + A1:2010
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2011-02
VDE-Artnr.: 0115147

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm legt für Bahn-Transformatoren nach Definition in 1.3.1, die in Bahnunterwerken oder entlang der Strecke für die Wechselstrom- oder Gleichstrom-Bahnenergieversorgung oder zur Bereitstellung von Energie für Nebenbetriebe eingesetzt werden, spezielle Anforderungen für die Leistungsfähigkeit fest.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50329 VDE 0115-329 Berichtigung 1:2010-11
DIN EN 50329 VDE 0115-329:2003-09

Gegenüber DIN EN 50329 (VDE 0115-329):2003-09 und DIN EN 50329 Berichtigung 1 (VDE 0115-329 Berichtigung 1):2010-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Im Abschnitt 2.2 "Prüfung des Transformators hinsichtlich der Eignung für ein gefordertes Lastspiel" wurden Anpassungen vorgenommen, die sich aus dem Ersatz früherer Normen durch EN 60076-7 und EN 60076-11 ergaben.
b) Im Abschnitt 4 wurden die Unterabschnitte 4.1, 4.2.2 und 4.2.3 wesentlich überarbeitet. Die zulässigen Grenzabweichungen für das Übersetzungsverhältnis und die Kurzschlussimpedanzen sind für die hauptsächlich verwendeten Bauarten von Gleichrichtertransformatoren jetzt in Tabelle 1 übersichtlich angegeben.
c) Im Abschnitt 6 wurden die Angaben zu den Bemessungsleistungen von Autotransformatoren präzisiert und das bisherige Bild 2 durch die neuen Bilder 2 und 3 ersetzt.